Wanderung

Sternbildwanderung Watschiger Alm - Gartnerkofel

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken
Sternbildwanderung...
Wanderung
Tourdaten
5,71km
1.626 - 2.177m
Distanz
637hm
637hm
Aufstieg
02:40h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Die Wanderung Watschiger Alm - Gartnerkofel befindet sich im Sternbild "Der Leuchtturm".

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Watschiger Alm

Wegverlauf
Gartnerkofel Südgipfel (2.154 m)
2,2 km
Gartnerkofel (2.195 m)
2,5 km
Kühweger Törl (1.914 m)
3,7 km
Kammleiten (1.998 m)
4,0 km


Beschreibung

Die Karnische Milchstraße vereint ein grenzüberschreitendes Wegenetz für Wanderer und Biker in der traumhaften Berg- und Almenkulisse vom Wolayersee, dem mittleren Gailtal, bis nach Friaul.

In direkter Anbindung zum Karnischen Höhenweg liegen sieben Sternbilder, mit faszinierenden Geschichten und Schauplätzen. Sie verbinden österreichische und italienische Almen und Käsealmen, nicht nur für Wanderer und Radfahrer, sondern auch für Genießer.

In jedem Sternbild liegen die Almen wie Sterne in der Landschaft, vergleichbar mit der Milchstraße unserer Galaxie. Jedes Sternbild bietet zumindest zwei Sternbildwanderungen und ausgesuchte Bike-Routen.

Der mächtige Gartnerkofel, dessen oberes Gestein aus Schlerndolomit besteht, thront als Bergpersönlichkeit neben seiner Königin. Sie liebt den Genuss, Unterhaltung, Fröhlichkeit und gutes Essen. Das alles findet ihr auf den umliegenden Almen, Käsealmen und in der abenteuerlichen Berglandschaft.

Wegbeschreibung

Der Startpunkt der Rundwanderung auf den mächtigen Gartnerkofel ist die Watschiger Alm am Nassfeld Pass. Der Weg führt euch durch Almwiesen zur Skyplate und vorbei am Einstieg des Klettersteigs Däumling, bishin zum Gipfel des Gartnerkofels. Weiter geht es zurück Richtung Liftstation und dann zum  Kammleiten-Sattel, der euch mit einem faszinierenden Weitblick belohnt. Auf der Kammleiten angekommen leitet euch ein traumhafter Pfad durch Wiesen und Latschenfelder zurück zum Ausgangspunkt.

Tipp: Die blaue Wulfenia blüht hinter dem Alpenhotel Plattner und im Almgarten der Watschiger Alm. 

 

Die Tour kann in beiden Richtungen erwandert werden!

 

 

Höchster Punkt
2.177 m
Zielpunkt

Watschiger Alm

Höhenprofil

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, bei Bedarf Regenausrüstung, Sonnenschutz, Getränke und Jause

Tipps

Einkehr auf den Hütten wird empfohlen!


Anreise

Anfahrt über die Gailtalbundesstraße B111 bis zur Abzweigung Tröpolach. Der B90 Nassfeldpass Straße bis zur Staatsgrenze folgen. Startpunkt entweder Staatsgrenze oder Alpenhotel Plattner.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise nach Tröpolach mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. Weiter mit dem Almshuttle (telefonische Anmeldung notwendig).

www.nassfeld.at/mobilitaet

www.nassfeld.at/rufbus

Parken

Am Startpunkt stehen Parkplätze zur Verfügung!


Autor
Bewertung 2,0
2 Bewertungen
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Flora
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Roßkofel

schwer Wanderung
5,97km | 659hm | 05:30h

Naggler Alm - K...

mittel Wanderung
3,99km | 287hm | 01:30h

Hoher Trieb (2.199 m)

schwer Wanderung
3,33km | 418hm | 03:15h

Staff

mittel Wanderung
12,5km | 782hm | 05:00h
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%