Wasser-Wunder-Weg Jungfernsprung

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken
Wasser-Wunder-Weg...
Wanderung
Kurzbeschreibung

Eine Jungfrau auf der Flucht vor dem Teufel – zu ihren Füßen eine senkrechte Felswand. In ihrer Verzweiflung springt sie und – von Engeln getragen – überlebt sie den Sturz unverletzt. Heute tosen an dieser Stelle die Wasser des Zopenitzenbaches zu Tal – in drei Kaskaden, mehr als 130 Meter hoch: Der Jungfernsprung!

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Direkt beim Parkplatz "Hexenkuchl"

Wegverlauf
Aichhorn
Jungfernsprung
0,0 km
Jungfernsprung
0,3 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Ausgangspunkt dieser kurzen, aber sehr lohnenswerten Wanderung ist der Parkplatz bei der "Hexenkuchl" im Ortsteil Aichhorn. Direkt von der Straße aus sehen Sie bereits den impostanten Wasserfall. Informieren Sie sich bei den Infotafeln über die Geschichte des Jungfernsprungs und machen Sie sich auf in die Nähe des Wasserfalls. Nach nur 15 Minuten werden Sie die Felskanzel am Fuße des in 2 Kaskaden herunterstürzenden Wasserfalles erreichen und mit etwas Glück einen prächtigen Regenbogen beobachten können. 

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz der "Hexenkuchl" ausgehend - gegenüber der Bushaltestelle Aichhorn - wird die Möll passiert, wo kurz nach dem Brückenübergang links abgebogen bereits der Wasser-Wunder-Weg Jungfernsprung startet. Einen kurzen steilen Anstieg hoch zur Aussichtskanzel und schon kann das tosend zu Tal stürzende Wasser des Zopenitzenbaches aus nächster Nähe betrachtet werden. 

Höchster Punkt
1.147 m
Zielpunkt

Gleich wie Startpunkt

Höhenprofil

Ausrüstung

Trotz des kurzen An- und Abstieges sind rutschfeste und stabile Schuhe Pflicht.

Sicherheitshinweise

Bitte achten Sie auf nasse, rutschige Stellen und tragen Sie nur festes und stabiles Schuhwerk.

Tipps

Der kurze Abstecher zur Felskanzel lohnt sich sowohl bei einem kleinen Zwischenstop, als auch kombiniert mit einer Wanderung oder Radtour. 

Zusatzinfos

Mehr über die Wilden Wasser inklusive Tipps für den Besuch der schönsten Wasserfälle gibt's hier


Anreise

Von Winklern bzw. Heiligenblut über die Mölltal-Bundesstraße B107 zum Parkplatz direkt unterhalb des Jungfernsprung-Wasserfalls.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Bushaltestelle direkt am Jungfernsprung (Haltestelle Aichhorn) wird von öffentlichen Bussen auf der Linie Spittal-Winklern-Heiligenblut mehrmals täglich angefahren. 

Parken

Parkplatz "Hexenkuchl" direkt an der Mölltal-Bundesstraße


Autor
Die Tour Wasser-Wunder-Weg Jungfernsprung wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Schareck- Mölltalgletscher

Wanderung
1,86km | 328hm | 02:30h

Straßkopf

mittel Wanderung
6,01km | 524hm | 05:00h
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%