Weinebene - Moschkogel - Rundweg - BERGFEX - Wanderung - Tour Kärnten

Wanderung

Weinebene - Moschkogel - Rundweg

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Weinebene - Moschkogel...

Wanderung

Tourdaten
7,2km
1.668 - 1.916m
Distanz
295hm
289hm
Aufstieg
02:15h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Sehr beliebte, aussichtsreiche Wanderung von der Weinebene (1668 m) über die Brandhöhe (1886 m) zum Moschkogel (1916 m, Gipfelkreuz), Abstieg zum Grillitschgatter (1748 m, Weidetor) und entlang des Weitwanderweges 505 bzw. Weg Nr. 20 zurück zur Weinebene. Eine kurze Wanderung für Zwischendurch, aber mit einem Gipfelkreuz am Weg. Der Hinweg verläuft großteils an der steirisch-kärntnerischen Landesgrenze und ist nicht markiert.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Weinebene, Koralpe



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Man geht vom Parkplatz auf der Weinebene zwischen Almrauschhütte und Gh. Weinofenblick auf Weg Nr. 20/05 Richtung SSW (Gr. Speikkogel mit Radarstationen). Nach ca. 10 Minuten wandert man bei der ersten Anhöhe am Weinofen (Gneisquarzit) links vorbei und gelangt danach auf einen Abschneider neben dem Fahrweg. Sobald man den Fahrweg fast wieder erreicht, geht man rechts ohne Markierung entlang der Schipiste hinauf zur Bergstation. An den Bergstationen vorbei führt der Weg zuerst Richtung Brandhöhe (Felsgruppe) und dann fast eben weiter zum von der Alpinpolizei 2005 errichteten Gipfelkreuz des Moschkogels. Dieser Gipfel ist ein beliebtes Ziel für Schitourengeher und Schneeschuhwanderer.
Vom Moschkogel geht man in einer Rechtskurve dem Weidezaun entlang, um bald darauf in einer Linkskurve dem Weidezaun entlang fast geradeaus hinunter zum Grillitschgatter zu gelangen. Vor sich sieht man die steile Hühnerstütze und rechts unten die architektonisch interessante Grillitschhütte. Beim Grillitschgatter könnte man einen kurzen Abstecher zur Grillitschhütte wagen (5 Minuten).
Wenn nicht, führt der Rückweg vom Grillitschgatter nach links (Nr. 20/05) auf einem Zufahrtsweg in etwa einer Stunde zurück hinaus zum Parkplatz der Weinebene.

Höchster Punkt
Moschkogel (1.916 m)
Zielpunkt

Weinebene, Koralpe


Rast/Einkehr

Einkehrmöglichkeiten auf der Weinebene: Alpengasthaus Weinofenblick, nicht direkt am Wanderweg Gösler Hütte
Nicht direkt am Wanderweg: Grillitschhütte
Getränke mitnehmen.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Stöcke von Vorteil

Sicherheitshinweise

Es ist vielleicht günstiger, diese Wanderung vor dem Almauftrieb (meist Juni) oder nach dem Abtrieb der Weidetiere (meist Sept.) zu unternehmen.


Anreise

Von Osten über die A2, Abfahrt Lieboch, auf der B76 Richtung Deutschlandsberg/Eibiswald, auf der B76 am LKH Deutschlandsberg und an der Koralmtunnel-Baustelle vorbei, beim Kreisverkehr „Fuchswirt“ mit gelber Skulptur „Sonnenauge“ nach rechts auf die Weinebene (L619, ca. 22 km) abbiegen.
Von Kärnten kommend ins Lavanttal fahren oder über die A2 bei Wolfsberg-Nord auf die B70 abfahren, nach Norden wenden und bei Frantschach nach Osten auf die Weinebene (L148, ca. 18 km) abbiegen.

Parken

Parkplatz Weinebene am höchsten Punkt der Weinebenstraße an der Grenze zwischen Steiermark und Kärnten, Schigebiet

Bewertung 3,3
5 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Beliebte Touren in der Umgebung

Sporiroaofen Rundweg

mittel Wanderung
5,72km | 351hm | 03:00h

Koralpe: Panorama Rundwanderung

mittel Wanderung
16,61km | 794hm | 05:30h

Stainzer Panoramaweg

mittel Wanderung
12,01km | 360hm | 03:30h

5-Almhüttenwanderung

leicht Wanderung
14,37km | 307hm | 04:00h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%