Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: Der Wörthersee Höhenwanderweg - Wanderung - Tour Kärnten

Wanderung

Der Wörthersee Höhenwanderweg

Wanderung
Karte

Der Wörthersee Höhenwanderweg

Wanderung

erstellt am 24.03.2009
14.144 Aufrufe
Tourdaten
53,80km
1.228hm
15:00h
440 - 666m
Distanz
Aufstieg
Dauer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

beliebig



Beschreibung

Der Wörthersee Rundwanderweg weist eine Gesamtstreckenlänge von etwa 55 km auf und ist durchgehend blau-weiß-blau markiert. Das Gelände ist hügelig mit einigen steilen An- und Abstiegen (Seehöhen von 440 bis 680 m, ca. +/- 1800 Höhenmeter), die Route verläuft großteils in waldreichem Gebiet, wobei sich immer wieder herrliche Ausblicke sowohl auf den Wörthersee als auch auf die Karawanken bieten. Der Weg kann beliebig begonnen und unterbrochen werden (am besten eignen sich dazu die Schiffsanlegestellen rund um den See sowie die Bahnstationen) und ist in beiden Richtungen begehbar.

Familien mit Kindern sind gerne am Seeufer unterwegs, schließlich bietet ihnen der Wörthersee Rundwanderweg jede Menge Spaß, Action und so manche Gelegenheit zum Relaxen - beispielsweise auf Sonnenliegen, die an besonderes lauschigen Plätzen installiert wurden.

Mancherorts führt der Weg sogar ins Reich der Sagen und Mythen. Am sogenannten Wasserspielpatz in der Nähe von Velden erkunden die großen und kleinen Wanderer das Geheimnis des Wörthersee-Mandls. Das soll einst den Übermut der Klagenfurter Bürger mit einer Überschwemmung bestraft haben, die letztlich zum Entstehen des Wörthersees führte. Die Kinder können ein Holzfass des Mandls füllen und später ein Mini-Klagenfurt aus Stein sowie den Wörthersee fluten, während die Eltern in sogenannten Relaxliegen sprichwörtlich „abhängen“. In Reifnitz und Pörtschach kann man dies auch mit Klängen von Brahms oder mit heimischen Weisen tun, denn die dortigen Klangliegen verwöhnen sogar im Dreiviertel-Takt.

Schuhe aus heißt es für die ganze Familie in Pörtschach, an einer anderen Station des Weges: Am nahen Mühlbach lockt der Barfußweg zu intensiver Begehung. Flankiert wird der Pfad von Schautafeln, die über die örtliche Tier- und Pflanzenwelt sowie viele unbekannte Schätze der Wörthersee Region und des Keutschacher Seentales berichten. Außerdem gibt es auch noch 10 Stempelstationen. Bei 9 erreichten Stempeln bekommt man das Goldene Wörthersee-Mandl Abzeichen in den örtlichen Infobüros.

Ca. 15 Stunden benötigt man für den Rundwanderweg. Einfacher ist es natürlich nur einzelne Abschnitt zu wandern und mit dem Schiff zum Ausgangspunkt zurückzufahren, oder umgekehrt.

Eine Karte mit allen Informationen zum Rundwanderweg gibt es gratis in den örtlichen Tourismusbüros sowie in der Wörthersee Tourismus GmbH.

Höchster Punkt
666 m

Rast/Einkehr

ist überall möglich

Kartenmaterial

Karte zum Wörthersee Rundwanderweg. Erhältlich in den Infobüros rund um den Wörthersee und im Keutschacher Seental.


Anreise

Parkplätze rund um den See vorhanden

Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%