Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Königstuhl 2.336 m - Wanderung - Tour Kärnten

Wanderung

Königstuhl 2.336 m

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Königstuhl 2.336 m

Wanderung

Tourdaten
16km
934hm
07:00h
1.691 - 2.311m
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Königliche Gipfeltour nach Westen zum bekanntesten aller Nockberge (schwer)

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Turrachersee



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Turracher Höhe - Kornock - Rinsennock - Pregatscharte - Schneegrubensattel - Stangscharte - Stangboden - Karlnock - Königstuhl - Friesenhals See - Karlbad/Nockalmstraße, Abholung notwendig* (Fahrzeit Karlbad - Turracher Höhe 45 min)

Von der Turracher Höhe können Sie das Herz der Nockberge erwandern und am Königstuhl einen ganz besonderen Gipfelsieg feiern. Bis auf den Rinsennock ist der Weg identisch mit der Rinsennocktour. Dann geht der Weg weiter durch die malerische alpine Landschaft der „Nocke“ zur Pregatscharte und via Schneegrubensattel, Stangscharte (Unterstandshütte) sowie Stangboden bis hinauf auf den Karlnock. Das letzte Stück hinüber zum Königsstuhl lässt viel Vorfreude auf den Gipfelsieg aufkommen. Vom Gipfel geht es dann vorbei am Friesenhals See hinunter zum Karlbad. Sie können aber genauso gut auch die Eisentalhöhe der Nockalmstraße als Zielpunkt einplanen. Ob Karlbad oder Eisentalhöhe - von hier lassen Sie sich am besten abholen.*

Taxi Ebeneder, 04275-681
(Voranmeldung am Vortag unbedingt notwendig!)

Weiters besteht in den Sommermonaten die Möglichkeit mit dem Nockberge-Wanderbus auf die Turracher Höhe zurückzufahren.

Höchster Punkt
2.311 m
Zielpunkt

Karlbad/Nockalmstraße


Alternativen

Um von der Turracher Höhe bis zur Pregatscharte zu gelangen, können Sie aber auch den Weg über Schafalm und Winkleralm wählen.

Rast/Einkehr

Karlbad

Ausrüstung

Wanderausrüstung

Kartenmaterial

Turracher Wanderkarte oder Kompass-Karte Nr. 66


Anreise

Aus Wien/Niederösterreich: Semmering, Mürz-Murtal über Judenburg, Scheifling und Murau bis Predlitz - Nordauffahrt.

Aus Graz: über A2 Südautobahn bis Klagenfurt Nord, weiter Richtung Feldkirchen, Patergassen, Ebene Reichenau - Südauffahrt.

Aus Kärnten: über Feldkirchen oder Bad Kleinkirchheim, Ebene Reichenau - Südauffahrt.

Aus Deutschland: über Salzburg, A10 Tauernautobahn bis Abfahrt St. Michael (im Sommer bei hohem Verkehrsaufkommen: A10-Abfahrt Altenmarkt, Richtung Radstadt, über den Radstädter Tauern, Obertauern, Mauterndorf), Richtung Tamsweg weiter nach Predlitz - Nordauffahrt.

Aus Italien und Slowenien: Autobahn bis Knoten Villach und weiter A10 Tauernautobahn bis Villach-Ossiacher See (erste Abfahrt), via Treffen, Radenthein und Bad Kleinkirchheim, Ebene Reichenau - Südauffahrt.

Aus der Schweiz: über Tirol und Salzburg, A10 Tauernautobahn - weiter wie oben;
oder über Bregenz, Lindau, Memmingen, München, Salzburg - weiter wie oben

Parken

Parkplatz Panoramabahn oder Parkplatz Kornockbahn


Info-Telefon
+43 (0)4275 83920
Link

Quelle
TV Turracher Höhe
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%