Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen

BERGFEX: Wandern am Panoramaweg Südalpen - Hochobir vom Schaidasattel aus - Wanderung - Tour Kärnten

Wanderung

Wandern am Panoramaweg Südalpen - Hochobir vom Schaidasattel aus

Wanderung
Karte

Wandern am Panoramaweg...

Wanderung

Tourdaten
5,51km
1.053hm
06:00h
1.067 - 2.102m
18hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung
Entlang schöner Steige, die sich zwischen großen Wäldern hindurchschlängeln geht es hinauf auf die schönen Aussichtsberge der Karawanken. Genießen Sie einen Tag lang diese so vielfältige Naturlandschaft und lassen Sie sich vom Panoramaweg Südalpen begeistern.
Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Kurzentrum Bad Eisenkappel bzw. Parkplatz Schaidasattel (Schaidasattelstraße)


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung
Tagesprogramm Natur Aktiv-Wochenprogramm "Die Wildnis um die Ecke". Ihr Wandererlebnis beginnt mit einer herzlichen Begrüßung durch Ihren Wanderführer im Luftkurort Bad Eisenkappel. Dort haben Sie gleich eine schwere Wahl zu treffen. Mehrere herrliche Etappen des neuen Panoramawegs Südalpen warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Wenn Sie mehr über die natürlichen Merkmale der Karawanken erfahren möchten, empfiehlt sich eine Wanderung entlang des Geotrails. Einen wunderschönen Blick auf die Seentäler Kärntens sowie auf die mächtigen Julischen Alpen genießen Sie bei einer Gipfelwanderung auf den Hochobir, einem der bekanntesten Gipfel der Karawanken. Für welche Tour Sie sich letztendlich auch entscheiden, die Schönheit und diese reine, unverfälschte Natur der Karawanken wird Ihnen gewiss auf allen Wegen begegnen. Wochentag: Sonntag (9. Juni - 22. September 2013) Ausgangspunkt: Kurzentrum Bad Eisenkappel Startzeit / Dauer: 9.-16.00 Uhr / ca. 4-6 Stunden Preis / Leistung: Erwachsene: € 21,- Inklusive: Geführte Wanderung durch einen Wanderführer, Alpen-Adria-Kulinarik
Wegbeschreibung
Vom Schaidasattel geht es durch schönen Wald aufwärts. Dabei wird 8mal eine Forststraße überquert, bevor es wieder in den Wald geht. Weiter im Wald bis in flacheres Almgelände. Hier zeigt sich schon bald der Gipfel des Hochobirs. Durch sanftes Gelände rechts um die vorgelagerte Kuppe des Kuhberges herum, bis man bei der Ruine des Rainer-Schutzhauses auf den Weg von der Eisenkappler Hütte trifft. Von hier links steiler aufwärts in 10 Min. zum Gipfel des Hochobir (3 Std. vom Schaidasattel).
Höchster Punkt
2.102 m
Zielpunkt
Hochobir 2.139 m
Höhenprofil

Ausrüstung
Bergschuhe, Getränk, Eventuell Regen- bzw. Sonnenschutz, wenn vorhanden: Fernglas bzw. Fotoapparat.

Anreise
A2 - Abfahrt Grafenstein über Tainach an den Klopeiner See. Von dort weiter Richtung Bad Eisenkappel. Im Bereich Bad Eisenkappel rechts abbiegen Richtung Zell-Schaida.
Parken
Parkplatz Schaidasattel

Autor

Tour drucken

Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPXGPS Exchange Format (XML)
  • KMLGoogle Earth, Google Maps
  • FUGGoogle Earth, Google Maps
  • NMEAGoogle Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Aussichtsreich

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%