Koralpe- Marienwanderung- Kapelle Maria Schnee-Wallfahrtsort Maria Osterwitz- WegNr. 591-20-578B-553 - BERGFEX - Wanderung - Tour Kärnten

Wanderung

Koralpe- Marienwanderung- Kapelle Maria Schnee-Wallfahrtsort Maria Osterwitz- WegNr. 591-20-578B-553

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Koralpe- Marienwanderung...

Wanderung

Tourdaten
17,61km
1.138 - 1.796m
Distanz
685hm
969hm
Aufstieg
05:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Dieser  wunderschöne Wanderweg führt durch die kärntner-steirische Koralpe mit "Einkehr" in urigen Hütten und Gasthöfen.

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Koralpe- Kapelle Maria Schnee



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Von der Waldrast/Kapelle Maria Schnee (geweiht der Hl. Maria) dem Wanderweg Nr. 591 folgend zum Pomswassserfall bis zur Großhöllerhütte. Vorbei am Schäferkreuz ( 1. Station der Wallfahrt , Gedenkkreuz für einen Schäfer der vom Blitz erschlagen wurde ) zur Grillitschhütte. Weiter geht es bis zur Weinebene (Knotenpunkt für viele Wanderwege:Lavanttaler Höhenweg- Nord Süd Wanderweg 5- Nordalpenweg 01- Zentralalpenweg 02- Eisenwurzenweg 08- Rupertiweg 010- Salzstiegelweg 09- Mariazellerwege 06-  Ost Österreichischer Grenzlandweg 04- Südalpenweg 03- Voralpenweg 04- Europ. Fernwanderweg E6). Die 2. Station der Wanderer ist die Pauluskapelle gleich neben der Weinebene Landesstrasse (die Pauluskapelle geweiht dem Hl. Paulus - Schutzpatron der Weitwanderer wurde im Jahr 1982 nach den Plänen des Bildhauers Karl Hermann errichtet). Auf der Handalm befindet sich das "Handhöhkreuz" die 3. Station zur Andacht. Von hier aus hat  man einen wunderschönen Ausblick zum Poschkogel/Poschalpe. Vor der Poschhütte (Privat)   steht ein Bildstock, wo der Wanderer  die 4. Station erreichen (im Jahre 1912  wurde ein  Lavantaler  Wanderer vom Blitz getötet). Nach ca. 30 Minuten ist die Tratterhütter- Hütte (bewirtschaftet) erreicht. Weiter geht es zum  Endziel dem Steirische Ort Osterwitz und zur Kirche Maria Osterwitz. (ca. 2,5 km)

Wegbeschreibung

Waldrast/Kapelle Maria Schnee- Wanderweg Nr. 591 bis Grillitschhütte- Wanderweg 20 bis Weinebene- Handalm Wegnr. 578B bis Poschkreuz- weiter über Wanderweg 553 bis Osterwitz.

Höchster Punkt
1.796 m
Zielpunkt

Steiermark- Wallfahrtsort Maria Osterwitz


Ausrüstung

Wanderschuhe,Regenbekleidung

Sicherheitshinweise

Mutterkuhhaltung- Hunde bitte an die Leine.

Tipps

Dieser Wallfahrts bzw. Marienwanderweg ist nicht nur ein Pilgerweg, sondern auch ein sehr schöner Wanderweg von der Kapelle Maria Schnee auf bis Osterwitz in der Steiermark.

Zusatzinfos

Anreise

Von Graz/Klagenfurt- A2 Südautobahn- Abfahrt Wolfsberg Süd - 1. Kreisverkehr zweite Ausfahrt St. Stefan/Koralpe- 2. Kreisverkehr zweite Ausfahrt St. Johann/Koralpe- nach ca. 500m links abbiegen. Der Koralpenstrasse  entlang bis zur Waldrast  bzw.  Kapelle Maria Schnee. (ca.7 km)

Öffentliche Verkehrsmittel

Juli/August Wanderbus

Parken

Parkplatz neben Koralmlandesstrasse  bei Kapelle Maria Schnee.


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Stainzer Panoramaweg

mittel Wanderung
12,01km | 360hm | 03:30h

5-Almhüttenwanderung

leicht Wanderung
14,37km | 307hm | 04:00h

Koralpe: Panorama Rundwanderung

mittel Wanderung
16,61km | 794hm | 05:30h

Hebalm-Extras: Vom Dom des Waldes zum Hebalmsee

leicht Wanderung
4,21km | 131hm | 01:30h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%