Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

Wörthersee Rundwanderweg Etappe Pörtschach - Velden - BERGFEX - Wanderung - Tour Kärnten

Wanderung

Wörthersee Rundwanderweg Etappe Pörtschach - Velden

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Wörthersee Rundwanderweg...

Wanderung

Tourdaten
12,96km
325hm
04:30h
441 - 673m
323hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Von Pörtschach nach Velden am Wörthersee Rundwanderweg und mit dem Schiff zurück

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Schiffsanlegestelle Pörtschach



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Bei Pörtschach befindet sich ohne Zweifel einer der schönsten Rastpunkte des Wörthersee Rundwanderweges: die „Hohe Gloriette“. Die markante Felskuppe mit der unverwechselbaren Aussichtsplattform bietet nicht nur einen wundervollen Ausblick auf den Wörthersee und die Pörtschacher Halbinsel, sie ist auch Endpunkt des Brahms-Weges mit einer hörbaren Überraschung!

Der folgende Abschnitt bis zum Forstsee vor Velden verdient wohl die Bezeichnung „über Stock und Stein“ wie kein weiterer entlang der Strecke. Tief erdig riechende Hohlwege wechseln sich mit wurzeligen Pfaden, felsige Hügelkuppen mit weichen Feldern, schmale feuchte Steige mit breiten Forstwegen ab.

 Der Forstsee ist dann das letzte große Highlight des Rundwanderweges. Still und romantisch liegt der sonnenverwöhnte See auf dem Plateau über Velden und zaubert den Wanderern mit den flachen Wegabschnitten ein dankbares Lächeln ins Gesicht. Nach einem ganz kleinen Aufwärtsstück neigt sich der Weg hinunter zur Römerschlucht und zum Zielort Velden. Egal, ob man den Wörthersee Rundwanderweg gemütlich als Mehrtagestour unternimmt, oder ihn bei den Wanderevents in einem Stück bewältigt, sein einmaliges Flair, seine unvergesslichen Ausblicke und die unzähligen zauberhaften Orte begeistern die Menschen, die auf ihm wandern zu jeder Jahreszeit!

Wegbeschreibung

Von der Schiffsanlegestelle geht es durch den Ort, vorbei am Schloss Leonstain zur Hohen Gloriette. Einem der schönsten Aussichtspunkte am Wörthersee. Weiter geht es zur Ruine Leonstein und dem Barfußweg. Über Seekull gelangt man zum Aussichtspunkt Karawankenblick. Hier bietet sich ein herrlicher Ausblick auf den Wörthersee und die Karawanken im Süden. Über Pavor geht der Weg weiter zum Forstsee. Dieser See lädt zu einer willkommenen Abkühlung ein. Durch die Römerschlucht, einem der schönsten Abschnitte des Wörthersee Rundwanderweges geht es nach Velden. Vorbei am Casino Velden geht es zur Schiffsanlegestelle direkt gegenüber dem Schloss Velden.

Höchster Punkt
673 m
Zielpunkt

Schiffsanlegestelle Velden

Höhenprofil

Anreise

Auf der A2 oder B83 aus Richtung Villach bzw. Klagenfurt kommend nach Pörtschach

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit Bus, Bahn oder Schiff möglich

Parken

Parkplätze im Ort vorhanden


Autor
Tour drucken
Bewertung 3,0
2 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Fauna
Aussichtsreich

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%