BERGFEX: : Urlaub - Reisen

Wanderung

Wandern am Ossiacher See - Die Kärnten Wasserreich Wanderung durch das artenreiche Bleistätter Moor

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Wandern am Ossiacher See...

Wanderung

Tourdaten
10,98km
499 - 662m
Distanz
329hm
329hm
Aufstieg
02:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Diese Wanderung ist Teil des Projektes "Kärnten.Wasserreich" und führt in einem schönen Bogen um Steindorf am Ossiacher See. 

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Gasthof Laggner/Steindorf



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Auf dieser Wanderung findet man alles rund um das Thema Wasser - vom schönen Ossiacher See, die Steindorfer Wasserfällen bis zum Bleistätter Moor!  Diese Tour  ist eine der Top-Wanderungen im Erlebnisraum Gerlitzen-Alpe / Ossiacher See! 

Wegbeschreibung

Man geht vom Gasthof Laggner/Steindorf über die Bahnübersetzung und die Seestraße entlang bis zum Gasthof Kreuzwirt. Links abbiegen und die Dorfstraße bis zur Kreuzung Sonnenweg. Dort geht man aufwärts vorbei am „Reiterhof Albel“ und folgt dem Seeblickweg bis zur Kreuzung mit dem Wanderweg Nr. 2. Nun folgt man diesem Weg Richtung Osten. Oberhalb von Steindorf bei der Kreuzung mit dem Weg Nr. 41 hat man die Möglichkeit einen Abstecher zu den Steindorfer Wasserfällen zu machen (Aufstieg ca. 20 Minuten). Zurück auf dem Weg Nr. 2 geht man im Wald in entgegengesetzter Richtung der Nordic-Walking-Routen 2 und 3 und biegt oberhalb der Wasserbehälter Richtung Dorf ab. Man folgt der Dorfstraße in Richtung Westen bis zur Gärtnerei Mattuschka. Südlich der Gärtnerei befindet sich eine Lärmschutzwand mit einem Durchgang. Nach Überquerung der Bundesstraße und des Bahnübergangs folgt man dem Radweg (R2) entlang des Bleistätter Moores in Richtung Osten. Vorbei an der Baumschule Teuffenbach geht die Tour quer über das Bleistätter Moor, zur Tiebelbrücke und weiter dem Radweg folgend bis zur Bleistätter Moorstraße. Diese überquert man und folgt dem Feldweg bis zur Kreuzung mit dem Weg Nr. 1. Zurück zum Ausgangspunkt, rechts abbiegen und dem Dammweg zurück zum Ausgangspunkt folgen.

Höchster Punkt
662 m
Zielpunkt

Gasthof Laggner/Steindorf


Ausrüstung

Gute Schuhwerk und eventuell ein Fernglas zur Tierbeobachtung im Bleistätter Moor. 

Sicherheitshinweise

Das Begehen der Steindorfer Wasserfälle erfolgt auf eigene Gefahr. 

Tipps

Teile dieser Wanderung sind auch Teil des Weitwanderweges Alpe-Adria-Trail...dieser führt vom Großglockner bis zum Meer. Die nächste Etappe geht von Ossiach durch den Schluchtweg auf die Ossiacher Tauern und von dort zum schönen Wörthersee! 

Zusatzinfos

 Region Villach Tourismus

 +43 4242 42000

 www.visitvillach.at

 


Anreise

Steindorf liegt am nordöstlichen Ufer des Ossiacher Sees (A10, Abfahrt Ossiacher See). 

Öffentliche Verkehrsmittel

Steindorf ist mit der Linie S2 der ÖBB erreichbar. 

Parken

Es sind genügend Plätze beim Startpunkt vorhanden.


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Flora
Fauna

Beliebte Touren in der Umgebung

Tour auf den Malesttiger Mittagskogel

mittel Wanderung
9,2km | 937hm | 05:00h

Wandern auf der Gerlitzen - Seppl Hüttenrundwanderweg

mittel Wanderung
9,26km | 613hm | 03:20h

Hofwanderweg

mittel Wanderung
5km | 82hm | 05:00h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%