Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Jakobsweg (nach Santiago di Compostela - Teilstrecke) - Wanderung - Tour Kärnten

Wanderung

Jakobsweg (nach Santiago di Compostela - Teilstrecke)

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Jakobsweg (nach Santiago di...

Wanderung

Tourdaten
9,40km
54hm
03:00h
486 - 589m
Distanz
Aufstieg
Dauer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Egg am Faaker See



Beschreibung

Von Egg am Faaker See wandern wir nach Villach. Egg am Faaker See liegt am Nordostufer des Faaker Sees am Fuße des Tabors (725m).

Die Route geht vorbei an der Andreas- und Jakobskirche in Egg. Die Filialkirche hl. Andreas liegt am östlichen Ortsrand und ist eine kleine gotische Dorfkirche, welche mit Wandmalereien vom Hll. Jakobus und Andreas imponiert. Von dort aus wandern wir weiter in Richtung St.Niklas, nach ca. 150m bergab, wandern wir links über den Forstweg in die Türkei und weiter über Kratschach.

Von Kratschach über Serai erreichen wir die Wallfahrtskirche Maria Gail, welche südöstlich von Villach an der Gail liegt. Um die Kirche herum befindet sich die noch z. T. erhaltene Wehrmauer - diese stammt vermutlich aus der langobardischen Kirchengründung um 1090. Außerdem finden wir hier einen von 66 Flügelaltären des Landes Kärnten. Jener ist weder einer der größten noch einer der repräsentativsten, dafür aber einer, der die spätgotische Kust Kärntens, auch im Ausland, am würdigsten zu vertreten vermag.

Über die Gailbrücke kommen wir nach Perau, wo wir weiter der Drau entlang wandern und schließlich den Hauptplatz von Villach erreichen. Die letzte Station unserer Teilstrecke ist die Stadtpfarrkirche St. Jakob in Villach wo wir die Möglichkeit haben den Kirchturm mit seinen 94 Metern zu erklimmen. Über 239 Stufen erreicht man die Türmerwohnung. Vom Umgang eröffnet sich ein wunderbarer Blick auf die Stadt und eine prächtige Fernsicht von den Hohen Tauern bis hin zu den Julischen Alpen.

Zurück zum Ausgangspunkt - zu Fuß der Drau entlang bis St. Niklas (in den Sommermonaten mit dem Drau-Schiff www.schifffahrt.at/drau) und von da nach Egg, mit dem Linienbus oder man geht am selben Weg retour.

Höchster Punkt
589 m

Rast/Einkehr

Gasthof Moser , 04242 / 34933 , www.gasthof-moser.at;
direkt neben der Wallfahrtskirche Maria Gail mit anliegendem Bauernhof Produkte aus eigener Erzeugung.

Kartenmaterial

Auf dem Jakobsweg durch Süd-Österreich, Slowenien und Südtirol von Peter Lindenthal


Info-Telefon
Tourismusinoformation Drobollach +43 (0) 4254 / 2185
Link
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%