Wasser-Erlebnis-Weg - BERGFEX - Wanderung - Tour Kärnten

Wanderung

Wasser-Erlebnis-Weg

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Wasser-Erlebnis-Weg

Wanderung

Tourdaten
5,96km
1.015 - 1.333m
Distanz
341hm
37hm
Aufstieg
01:29h
 
Dauer
Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

wasserix.sinnespark / Tourismusbüro Bad Kleinkirchheim



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Der Wasserspielplatz für Kinder, wasserix.sinnespark, bildet den Ausgangspunkt für eine „rauschende“ Wanderung entlang des Oswalder Baches. Hier ist die Trattnig Mühle, eine voll funktionsfähige Floder-Mühle, zu sehen. Weiter geht es vorbei an Wasserfallstufen, die vom Himmelbett aus bestaunt werden können und dann zu einem renovierten Wasserrad. Die sagenumwobene Oswaldi-Quelle erreicht man ca. nach der Hälfte des Weges. Anschließend geht es zum Handwerksmuseum Alte Schmiede, wo die Wanderung endet. Mit dem kostenlosen Berg-Thermen-Bus gelangt man von St. Oswald zurück zum Ausgangspunkt nach Bad Kleinkirchheim.

Wegbeschreibung

AUF EINEN BLICK!

Höhenmeter: 300 hm Entfernung: 5 km Wanderzeit: ca. 3 Stunden Schwierigkeit: mittel Anfahrt: Nach Bad Kleinkirchheim bis zum Maibrunn Parkplatz. Der Weg beginnt in der Nähe des Tourismusbüros Bad Kleinkirchheim, gegenüber der Therme St. Kathrein beim Wasserix Sinnespark.
Höchster Punkt
1.333 m
Zielpunkt

Alte Schmiede in St. Oswald


Tipps

Fauna Tipp: Die Wasseramsel
Daheim in zwei Welten: In der Luft und im Wasser. Hier wie dort fühlt sich dieser kleine Vogel gleichermaßen wohl. Er kann sogar bis zu fünfzehn Sekunden unter Wasser bleiben. Wählerisch ist die Wasseramsel bei der Wasserqualität, diese muss erstklassig sein.

Kulinarik Tipps:

Entlang des Wasser-Erlebnis-Wegs bietet sich zwar keine wirkliche Möglichkeit zur Einkehr, doch am Ende der Wanderung warten einige Gasthöfe, die zur wohlverdienten Stärkung einladen. Mit dem Restaurant Berghof findet man einen echten Wildspezialisten mit eigener Jagd. Der Gasthof Hinteregger ist für seine regionalen Köstlichkeiten und hofeigenen Produkte, wie zum Bsp. hausgemacht Kletzennudel oder Apfelknödel, bekannt. Der Gasthof Sportalm verwöhnt seine Gäste mit deftiger Hausmannskost und internationaler Küche: Ein besonderer Tipp ist das "Kärntner Schnitzel" - ein Naturschnitzel gefüllt mit Glundener Käse und Speck, dazu Schwammerlsauce.

Weitere Tipps:

Rückweg: Wer sich zu Fuß auf den Rückweg nach Bad Kleinkirchheim machen will, dem sei eine Einkehr beim Hotel St. Oswald empfohlen, wo man auf der wunderschönen Sonnenterrasse den Blick auf die Nockberge so richtig genießen kann.

Zeit nehmen! Man sollte sich auf jeden Fall die Zeit nehmen, am Ausgangspunkt zu verweilen und den Sinnespark mit bloßen Füßen zu durchqueren. Das sensibilisiert nicht nur die Füße, sondern die gesamte Wahrnehmung für die bevorstehende Wanderung. 

Zusatzinfos

Anreise

Nach Bad Kleinkirchheim bis zum Maibrunn Parkplatz. Der Weg beginnt beim Tourismusbüro Bad Kleinkirchheim, gegenüber der Therme St. Kathrein beim Wasserix Sinnespark.

Öffentliche Verkehrsmittel
www.oebb.at
Wander-Thermen-Bus Bad Kleinkirchheim
Biosphärenpark Wanderbus
Parken

Beim Parkplatz direkt neben dem Hotel Kolmhof, nahe der Maibrunnbahn.


Autor
Die Tour Wasser-Erlebnis-Weg wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%