Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen

BERGFEX: NAT 12: Rundwanderung auf den Falkert - Wanderung - Tour Kärnten

Wanderung

NAT 12: Rundwanderung auf den Falkert

Wanderung
Karte

NAT 12: Rundwanderung auf...

Wanderung

Tourdaten
13,72km
940hm
06:00h
1.321 - 2.308m
940hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung
Von St. Oswald zuerst dem Kulturwanderweg bis zur Hundsfeldscharte folgen und danach ins Falkert-Gebiet wechseln. Zurück an der Lärchenhütte . Zurück geht es an der Lärchenhütte sowie an der Falkerthütte vorbei bis zum Parkplatz am Hoferriegel.
Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
St. Oswald Talstation Nationalparkbahn Brunnach


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung
Ausgangspunkt der Wanderung ist der Parkplatz beim Handwerksmuseum Alte Schmiede in St. Oswald, welches Einblicke in das Arbeiten vergangener Zeiten gibt. Der Wanderweg folgt zuerst dem Fahrweg bis zum Falkerthaus, dann marschiert man den Wanderweg 11 entlang, vorbei an der Lärchenhütte und mit leichtem Anstieg weiter zur Hundsfeldscharte. Dort angekommen, verläuft der Wanderweg 109 weiter zum Falkert (2.308 m). Zurück kommt man entlang des Wanderweges 12 über den "Tanzboden" zum Ausgangspunkt.
Wegbeschreibung
This walk starts in the car park at the Alte Schmiede craft museum in St. Oswald which offers insight into working life in times gone by. The footpath initially leads along a road to the Falkerthaus. From here, you follow footpath 11 past the Lärchenhütte before the route climbs gently up to the Hundsfeldscharte. Once here, follow footpath 109 on to the Falkert (2,308 m). The journey back follows footpath 12 via the Tanzboden and back to the start.
Höchster Punkt
2.308 m
Zielpunkt
St. Oswald
Höhenprofil

Tipps
Fauna Tipp - das Murmeltier: Der beliebte Bewohner baumfreier Hochregionen lebt in Familiengruppen und baut bis zu 10 m tiefe Erdhöhlen. Von Oktober bis April halten sie Winterschlaf. Die schrillen Warnpfiffe erschrockener Murmeltiere sind weithin zu hören. Kulinarische Tipps: Falkerthaus: Frische und geräucherte Forellen, Buchteln Lärchenhütte: Almkräutermozarella, Heidelbeerschmarren Weitere Tipps: Handwerksmuseum Alte Schmiede: Die Schmiede besteht seit mehr als 440 Jahren und ist immer noch im Besitz derselben Familie. Anfangs lag der Schwerpunkt auf der Huf- und Wagenschmiede, aber auch Pflüge und Werkzeuge wurden für die Bauern und Handwerker der Umgebung hergestellt. Nach dem Ersten Weltkrieg verlagerte sich das Geschäft mehr und mehr auf die Werkzeugschmiederei . Aus diesem Grund wurde die Schmiede mit einem Schwanzhammer und einer 830 kg schweren Schawotte ausgestattet. Die St. Oswalder Schmiede war als Zeug- und Bohrerschmiede weithin bekannt. Die derzeitige Säge wurde 1943 neu erbaut, mit einem Venezianer-Gatter ausgerüstet und mit einer selbstgebauten Druckturbine betrieben. (Info: Wikipedia). Falkerthaus: Es wurde 1950 vom österreichischen Alpenverein erbaut, liegt auf 1.557 m Seehöhe und ist auch mit PKW sowie Kinderwagen erreichbar. Sonnenterasse, Produkte vom Bauernhof, Forelle vom eigenen Teich. Liegewiese, Schaffltreten für müde Füße nach der Wanderung mit hauseigenem Quellwasser (Kneippkur mit Speik). Für Kinder: Kinderspielplatz, Streichelzoo. Lärchenhütte: Die Hütte liegt auf 1.670 m. Produkte vom eigenen Bauernhof, alles selbstgemacht. Gemütliche Gaststube und Terrasse. Tipp: Kaspressknödel, Fleischnudel, Kaiserschmarrn mit hauseigenen Preiselbeeren. Für Kinder: Kinderspielplatz. Bis zur Lärchenhütte gibt es auch einen Kinderwagenweg. Für Tierfreunde: Pferde, Kühe in St. Oswald, Murmeltiere sowie Rehe und Hirsche kann man am Weg Richtung Falkert beobachten. Für zwischendurch: Preiselbeeren zum Selberpflücken sowie Quellwasser als Durstlöscher. Aufpassen: Manchmal führt der Weg über Quellen und Bäche – der Boden ist sumpfig.

Anreise
Von Bad Kleinkirchheim mit dem kostenlosen Wander-Thermen-Bus nach St. Oswald zum Handwerksmuseum Alte Schmiede.
Öffentliche Verkehrsmittel
www.oebb.at
Wander-Thermen-Bus Bad Kleinkirchheim
Biosphärenpark Wanderbus
Parken
Hoferriegel St. Oswald

Autor
Die Tour NAT 12: Rundwanderung auf den Falkert wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Tour drucken

Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren

GPS Downloads

NAT 12: Rundwanderung auf den Falkert /QR Codes - Tourdownload für Mobiltelefone

GPX

KML

FUG

NMEA

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Geheimtipp
Aussichtsreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%