Herbstwanderung am Klippitztörl

Logo Herbstwanderung am Klippitztörl
Logo Herbstwanderung am Klippitztörl
Tourdaten
5,91km
1.672 - 2.028m
Distanz
550hm
550hm
Aufstieg
05:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Eine beschauliche Spätherbstwanderung vom Klippitztörl am sanft verlaufenden Kamm der Saualpe. Tolle Fernsicht bei klarem Wetter im 380° Umkreis.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Parkplatz auf der Passhöhe

Wegverlauf
Geierkogel (1.917 m)
2,2 km
Forstalpe (2.034 m)
4,6 km
Hafeneck
5,1 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Wanderung startet auf dem Parkplatz am Klippitztörlsattel knapp über dem Naturfreundeschutzhaus. Die Markierung lautet auf Geierkogel Rundweg. Es geht zunächst auf einem munteren Steiglein leicht ansteigend an der Waldgrenze in Richtung Geierkogel.
Nach einem Aufschwung kommt man auf den Geierkogel. Von dort führt der Kammsteig immer wieder leicht ansteigend vorbei an beeindruckenden steinernen "Öfen" zur Forstalpe.
Mehr oder weniger eben sollte man von dort noch kurz dem Kamm weiterwandern, bis man den Tiefblick Richtung Westen ins Kärntner Becken genießen kann.
Bei klarem Schönwetter im Spätherbst kreist unser Blick zu den Julischen Alpen, davor die Karawanken. Im Westen geht es am Horizont über den Dobratsch, die Gerlitzen, die Nockberge zu den fernen Ostgipfel der Hohen Tauern (Hockalmspitz). Dann schweift der Blick weiter über die Wölzer- und Niederen Tauern zu den Seckauer Tauern. Der Zirbitz ist -scheinbar nah- immer im Nordblick. Unser Panoramablick schweift dann noch über Glein-, Stubalm- und Hirschegger Alpe bis zur Koralpe.
Der Rückweg ist Großteils ident mit dem Anmarsch. Der Geierkogel kann beim Rückweg, den Schichtenlinien folgend, nordwestlich umwandert werden.

Höchster Punkt
2.028 m
Zielpunkt

Forstalpe auf der Saualpe


Rast/Einkehr

Gasthäuser auf dem Klippitztörl

Ausrüstung

Normale schlechtwettertaugliche Wanderausstattung


Anreise

A2, Richtung Bad St.Leonhard, Abzweigung Klippitztörl bis zur Passhöhe

Parken

Parkplatz auf der Passhöhe über dem Naturfreundeschutzhaus


Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Vom Almidyll Sabathy (Sabathyhütte) auf den Zirbitzkogel

mittel Wanderung
7,7km | 656hm | 03:30h

Drei Gipfel Tour: Kreiskogel-Scharfes Eck-Zirbitzkogel

schwer Wanderung
15,47km | 980hm | 07:00h

Rappoldkogel vom Salzstieglhaus

mittel Wanderung
2,33km | 380hm | 01:02h

Rappoldkogel

mittel Wanderung
12,14km | 468hm | 04:00h