Via Paradiso - Etappe 3 - BERGFEX - Wanderung - Tour Kärnten

Wanderung

Via Paradiso - Etappe 3

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Via Paradiso - Etappe 3

Wanderung

Tourdaten
9,95km
588 - 815m
Distanz
276hm
151hm
Aufstieg
02:50h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Die unbekannte Seite des Millstätter Sees: Das Südufer des Millstätter Sees entlang und über den traumhaften Egelsee zum Gasthof Lug ins Land hoch über dem Drautal.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Blumenpark in Seeboden am Millstätter See



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Während Du auf den ersten beiden Etappen entlang des Nordufers durch einen steten Wechsel zwischen belebten Uferbereichen des Millstätter Sees und einer kleinteiligen, harmonischen Kulturlandschaft auf der Sonnenterasse oberhalb des Sees wanderst, hat das kaum genutzte Südufer einen ganz anderen Charakter: Du wanderst auf dieser Etappe zunächst entlang des Slow Trails Südufer direkt am traumhaft schönen, waldigen und fast völlig unbebauten Südufer entlang, bevor Du entlang waldiger Wege zum kleinen Moorsee Egelsee und weiter zum Gasthof Lug ins Land, ein Bauernhof hoch über dem Drautal, kommst.

Die Etappe ist kurz – ideal um nach einem langen Frühstück am Südufer und am Egelsee ausgedehnte Badestopps einzulegen.

Wegbeschreibung

Du startest im Blumenpark in Seeboden. Einige Meter hinauf zum Parkplatz und dort nach links die Seepromenade (Seeallee) parallel zum Seeufer. In einer kleinen Rechts-Links-Schleife bleibst Du weiter auf dem schmalen Asphaltweg („Angerweg“). Beim Bachlwirt in einer weiteren kleinen Rechts-Links-Schleife in die Kochstraße, weiter geradeaus in die Seehofstraße und über die Brücke des Seebaches bis zum Seehotel Steiner. Vor Seehotel nach links und an Hotel sowie der Schiffsanlege vorbei. Der kleinen Straße bis zu einer Gabelung – hier folgst Du den Ww. „Egelsee/Slow Trail Südufer“, bis links ein Steig (Ww. „Slow Trail Südufer“) in vielen Stufen zum bewaldeten Südufer des Millstätter Sees hinabführt. Unten angekommen wanderst Du den wunderschönen, wurzeligen Pfad des Slow Trails am bewaldeten Südufer bis zu einer Forststraße. Diese weiter dem Ufer entlang bis zu einer Kreuzung kurz vor der Schiffsanlegestelle bei der Schlossvilla.

 Über die Straße scharf nach rechts bergauf verlässt Du das Ufer des Millstätter Sees. Nach einer Linkskehre zweigt wieder scharf rechts eine Forststraße (Ww. „Egelsee“) ab, der Du bergauf in einer weiten Linksschleife folgst. Bei einer Schranke endet die Forststraße und ein wurzeliger Weg beginnt, der Dich weiter bergauf leitet. Du ignorierst einen Abzweig nach links (Ww. „Schlossvilla über Egelsee“) und folgst dem Weg weiter in einer kleinen Rechts-Links-Schleife über einen Bach zu einem Forstweg. Hier nach links und bei der nächsten Gabelung nicht nach rechts Richtung „Gasthof Lug ins Land“ (dann würdest Du den Egelsee und den Kneippweg verpassen), sondern links dem Ww. „Egelsee Höhenweg“ bis kurz vor den Egelsee folgen.

Der kurze Abstecher nach links zum Egelsee über holzbeplankte Pfade ist unbedingt empfehlenswert: Der Egelsee ist ein absolutes Highlight! Ansonsten wanderst Du nach rechts die Forststraße hinab Richtung Gasthof Lug ins Land, nimmst dabei jedoch noch die Abkürzung nach rechts über den kleinen Steig des Kneippweges mit, und bist in einigen Minuten bei Deinem Etappenziel, dem Gasthof Lug ins Land, gelandet.

Höchster Punkt
815 m
Zielpunkt

Gasthof Lug ins Land


Tipps

Die Hängematten am Slow Trail Südufer sowie der Egelsee, ein geschützter Moorsee und verwünschtes Naturjuwel, laden zum Verweilen ein.

Zusatzinfos

Weitere Informationen zum Via Paradiso findest Du im offiziellen Trail Buchungscenter unter www.bookyourtrail.com.


Öffentliche Verkehrsmittel

Das Nockmobil bringt Dich bis zum Blumenpark in Seeboden (Haltepunktnummer 327) und vom Gasthof Lug ins Land (Haltepunktnummer 340) wieder zurück zu Deinem Ausgangspunkt.

Parken

Im Seezentrum von Seeboden stehen ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung.


Autor
Die Tour Via Paradiso - Etappe 3 wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Geheimtipp
Flora
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Golz, 2004 m - Weissensee

schwer Wanderung
7,58km | 1075hm | 05:30h

Mittagsnock - N...

mittel Wanderung
9,66km | 581hm | 03:45h

Spitzeck über Jägersteig, Kärnten/Österreich

mittel Wanderung
2,15km | 712hm | 01:08h

Slow Trail Zwergsee

leicht Wanderung
3,58km | 71hm | 01:03h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%