Arlberg Classic Car Rally 2011 - Lech - Zürs am Arlberg

Videos

Arlberg Classic Car Rally 2011

vor 9 Jahren

Arlberg Classic Car Rally 2011

vor 9 Jahren

Hunderte begeisterte Oldtimerfreunde begrüßten am Donnerstag, 30. Juni die 110 Teams zum Start der diesjährigen „Arlberg Classic" und konnten ein ungewöhnlich attraktiv besetztes Starterfeld automobiler Legenden bewundern, darunter allein 36 Vorkriegsfahrzeuge.

Mit dabei u. a. Peter Kraus in seinem AC ACE Bristol, Daimler-Vorstand Andreas Renschler, bekennender Oldtimerfan, mit dem Mercedes-Benz SLS von 1957 aus dem Werksmuseum in Untertürkheim, die ehemalige DTM-Pilotin Ellen Lohr und Ex-Rallye-WM-Fahrer Armin Schwarz.

Nach dem Prolog im extra gesperrten „Lech Canyon" führte die erste Etappe in das romantische Lechtal, in die kleinste Gemeinde Österreichs nach Gramais, bis auf das 1.894m hohe Hahntennjoch und über den Fernpass nach Lermoos zur Mittagspause. Mit „Blitz und Donner" ging's zurück an den Arlberg.

Die „Vorarlberg-Runde" am Samstag genossen die Teilnehmer bei herrlichem Sonnenschein im wunderschönen Bregenzerwald. Über das 1.760m hohe Furkajoch wurde der historische Gasthof Taube in Rankweil zum Picknick auf der Wiese angesteuert. Auf der alten Arlbergstraße kamen die Klassiker und deren Besatzung wieder dort an, wo alles angefangen hat: in Lech, wo am Abend zu einem Galadinner und der Siegerehrung geladen wurde. „Auto und Musik" meinte Peter Kraus gehöre zusammen und bot den Festgästen ein fünfzehnminütiges Livekonzert, dass das Glaszelt, mitten im Park des Hotel Arlberg, zum rocken brachte.

Mit begeisterten Teilnehmern und unterstützt von unseren Partnern sowie einem engagierten Organisationsteam wurde auch die zweite ARLBERG CLASSIC Car Rally voll ihrem Motto gerecht: „mit Freunden durch alpine Traumkulissen".

Gesamtsieger:
Prof. Dr. Dr. Peter Krieglsteiner (D) / Christian Krieglsteiner (D) mit ihrem Mercedes-Benz 280 SE/3,5 Limousine Baujahr 1971

2. Platz:
Klaus Steffens (D) / Karin Steffens (D) mit ihrem Rolls-Royce 25/30 Baujahr 1936

3. Platz:
Christian Bender (D) / Friedbert Höchst (D) mit ihrem Bentley Le Mans Tourer Baujahr 1929

Sportanbieter Lech - Zürs am Arlberg
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%