BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Zisterzienserstift Lilienfeld - Lilienfeld - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Lilienfeld

Zisterzienserstift Lilienfeld

Karte
Karte ausblenden

Stift Lilienfeld mit Teich im VordergrundDas größte mittelalterliche Kloster Österreichs wurde 1202 vom Babenbergerherzog Leopold VI. dem Glorreichen gegründet. Das Siegel auf der Urkunde, mit der Herzog Friedrich II. der Streitbare die Gründung des Stiftes Lilienfeld bestätigte, zeigt erstmals den Bindenschild, das Wappen Österreichs.

Lilienfeld ist somit die Geburtsstätte unserer Staatsfarben rot-weiß-rot.

Die um 1730 geschaffene Bibliothek umfasst 39.000 Neudrucke, 119 Wiegendrucke und 226 Handschriften. Die große Orgel mit 3288 klingenden Pfeifen ist ein erstklassiges Instrument für international bedeutende Musikveranstaltungen. 1219 schenkte der Gründer dem Stift die große Kreuzreliquie. Der Kalvarienberg entstand 1677. Die Mitte des klösterlichen Lebens bildet der Kreuzgang. Vom Brunnenhaus klingt das Plätschern des Wassers durch die Gänge.

Führungen: Fixtermine Montag bis Samstag um 10 und 14 Uhr, andere Termine nach Vereinbarung.

Kontakt:

Adresse Klosterrotte 1
3180 Lilienfeld
Telefon 02762 / 52420-0
E-Mail stift.lilienfeld@wvnet.at
Web Zisterzienserstift Lilienfeld

Unterkünfte finden Lilienfeld
Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%