Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Wolkenkratzer / Nebotičnik - Ljubljana - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Ljubljana

Wolkenkratzer / Nebotičnik

Karte
Karte ausblenden

Der Nebotičnik war das erste Hochhaus in Ljubljana, das die barocke Kirchturmsilhouette überragte.

Der schlanke Bau, der als ein einheitliches Ganzes entworfen war, wurde in den Jahren 1928-1933 für die Pensionsanstalt errichtet. Später erhielt er einen Aufbau mit einem tempelartigen runden Säulengang. Der Fassadenmantel der Obergeschosse ist durch gleichmäßig angeordnete rechteckige Fenster mit Fensterrahmen aus Stein, einem betonten Erdgeschoss und halbrunde Öffnungen im letzten Obergeschoss, einem Café, gegliedert.

Der Grundriss mit dem ausgewogenen runden Treppenhaus auf der Hofseite ist rational. Die Details sind genauestens geplant: von den Türen und Türgriffen bis zu den Schilderrahmen und der Inneneinrichtung des Kaffeehauses. Generalplaner war Vladimir Šubic, seine Mitarbeiter Lado Kham, Ivo Medved (Pavillon auf der Terrasse), Marjan Mušič (Tempietto auf der Terrasse), Marjan Sever und Bojan Stupica (Inneneinrichtung des Cafés). Der Bau des 13-geschossigen Hochhauses setzte eine neue Art des Planungsprozesses und der Genauigkeit voraus, um die technischen Probleme zu bewältigen, wofür die Baugesellschaft Ljubljana verantwortlich zeichnete. Neben dem Nebotičnik steht ein weiteres Hochhaus desselben Architekten und Bauherren, das gestalterisch und funktionell Bestandteil des Wohnkomplexes ist, ebenso wie die Passage zwischen der Štefanova- und der Cankarjeva-Straße.

Der Nebotičnik war lange Zeit das höchste Gebäude in Ljubljana. Zusätzlich dekoriert wurde es vom Bildhauer France Gorše mit Köpfen der Hausgötter im Vorraum und von Lojze Dolinar mit einer symbolischen Frauenfigur an der Fassade. Das Café im letzten Stock wurde mehrmals umgebaut. Einzelne Wohnungen in den unteren Geschossen wurden zu Büros und einer Bibliothek umfunktioniert. Das Kaffeehaus ist momentan geschlossen, die Aussichtsterrasse ist leider nicht zugänglich.

Quelle: www.slovenia.info/de/Architekturerbe/...

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
http://www.slovenia.info/de/Architekturerbe/Lju...

Anfragen an:
stic@visitljubljana.si
Unterkünfte finden Ljubljana
Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%