Almsommer im Lungau.avi - Lungau - Ferienregion

Videos

Almsommer im Lungau.avi

vor 9 Jahren

Almsommer im Lungau.avi

vor 9 Jahren

Wie wäre es denn mit einer Sonnenaufgangswanderung gekrönt mit einem wundervollen Frühstück auf der Alm? Aktiv sein an der frischen Höhenluft entspannt und tut gut. Sie gestatten sich ein gemächliches Tempo, genießen abwechslungsreiche Landschaftsbilder, vielfältige Aussichten und die Stille in der Welt der Berge und Seen.

In der Ferienregion Lungau im sonnigen Süden des SalzburgerLandes laden im Salzburger Almsommer knapp 60 kristallklare, von smaragdgrün bis silbern schimmernde Bergseen zu erlebnisreichen Wanderungen ein und erzählen dabei alte Geschichten und Sagen wie jene, des Frimlgeistes im Weißpriachtal, jene vom Hexentanz auf dem Speiereck oder jene von geheimnisvollen Kasmandl.

Der Lungauer Almsommer überzeugt aber auch mit regionalen Spezialitäten wie beispielsweise Hasenöhrl mit Sauerkraut, Brennmuas, Hennasteign und dem Lungauer Rahmkoch oder „Lungauer Almmarzipan, wie Kenner liebevoll sagen, mit denen Sie in den Alm- und Schutzhütten, Almgasthöfen, Jausenstationen sowie Bergrestaurants verwöhnt werden. Zwanzig urige Almhütten hüten dabei ein ganz besonderes „Geheimnis. Das kann eine kulinarische Köstlichkeit, überliefertes Kulturgut aus der Familientradition, ein besonderes Handwerk, oder etwas Gesundes wie eine Kneippanlage auf 1.800 Meter sein. Machln, Schepsen, Kliam, Zeferhittn, Bittrach, Katschka, Riakiwei, und Schottzoan sind dabei nur einige Lungauer Dialektwörter, die Ihnen auf Ihrer Reise durch die Lungauer Almenwelt begegnen werden.

Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%