Mullerthal Trail Route 2

Logo Mullerthal Trail Route 2
Logo Mullerthal Trail Route 2
Tourdaten
39,37km
162 - 384m
Distanz
755hm
727hm
Aufstieg
12:45h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Faszinierende Felslandschaften mit Schluchten, Spalten, Labyrinthen und dem berühmten Wasserfall Schéissendëmpel - auf der Route 2 jagt ein Highlight das andere!

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Echternach (Basilika) - Berdorf - Müllerthal - Hersberg - Scheidgen

Wegverlauf
Basilique Saint-Willibrord
0,0 km
Echternach
0,1 km
op Troo
1,6 km
Wolfsschlucht
2,2 km
Deiwelsschlëff
2,4 km
ënnert der Laan
2,7 km
Labyrinth
3,9 km
Saint-Jean
6,7 km
Berdorf
6,8 km
Die Hölle
7,9 km
Grotte St Jean
11,4 km
Cave Saint Barbe, Entrance 2
11,7 km
Cave Ste Barbe, Entrance 1
11,8 km
Keltenhöhle
11,8 km
Le Cigalon
13,0 km
Müllerthal
13,1 km
Heringer Millen
13,3 km
Cascades du Mullerthal
14,2 km
Eulenburg
15,0 km
Goldfralay Felsformation
16,0 km
Felsspalte Kohlscheuer
19,1 km
Altrier
21,8 km
Hersberg
22,6 km
Wolper
25,8 km
Michels Kirche
25,9 km
Biedebaach
27,6 km
Daxelee
28,3 km
Scheidgen
30,2 km
Lauterborn
35,0 km
Melickshof
36,3 km
Echternach
39,1 km
Basilique Saint-Willibrord
39,3 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Der rund 112 km lange Mullerthal Trail setzt sich aus drei Schlaufen (Route 1, Route 2 und Route 3) zusammen.

Die Route 2 des Mullerthal Trail kann in 2 Tagesetappen erwandert werden und führt durch das Herz der Kleinen Luxemburger Schweiz und zu den spektakulärsten Felsformationen der Region. Außerdem führt sie am Wahrzeichen des Luxemburger Tourismus, dem Schiessentümpel, vorbei - ein Wasserfall mit einer kleinen, romantischen Brücke.

Die Route 2 steht für pures Naturerlebnis und Abenteuer. Sei es die Felsenlandschaft von Berdorf, der dunkle Felsdurchgang Kuelscheier, die sagenumwobene Wollefsschlucht - hier gibt es Einiges zu entdecken.

 

 

Wegbeschreibung

Die Route 2 des Mullerthal Trails kann in Echternach gestartet werden – ein Einstieg ist wie bei allen Routen jedoch auch in den anderen anliegenden Ortschaften möglich, z.B. in Berdorf, Scheidgen, Consdorf oder Müllerthal.

Beginnt man die Route 2 im Zentrum von Echternach neben der Basilika, läuft man in Richtung Berdorf. So gelangt man nach einem kurzen Anstieg zunächst an einen schönen Aussichtspunkt (Trooskneppchen). Von hier aus bietet sich ein beeindruckender Blick auf die Stadt Echternach mit der Sankt Willibrord Basilika.

Der Mullerthal Trail führt weiter durch Wald- und Felsenlandschaft zur Wollefsschlucht – einer steil abfallenden Felsspalte, in der früher Wölfe einen Zufluchtsort fanden. Entlang des Aesbaachs führt der Mullerthal Trail am Perekop vorbei (ein großer Felsen, der über Leitern zu besteigen ist) bis zur Huel Lee. Aus dieser Höhle wurden früher die Mühlsteine für die Region gebrochen, was noch deutlich an den kreisrunden Ausbuchtungen zu erkennen ist. Kurz danach gelangt man zum Amphitheater, in dem ebenfalls der Abbau von Mühlensteinen seine Spuren hinterlassen hat. Das Amphitheater wird heute für verschiedene Veranstaltungen genutzt.

Der Mullerthal Trail verläuft anschließend durch den Ort Berdorf, der nicht nur für seinen Berdorfer Käse bekannt ist, sondern auch für seine herausragende landschaftliche Lage. Umgeben von den „Berdorfer Felsen“ liegt der Ort auf einer Hochebene und ist ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen und Erkundungstouren. Ferner findet man hier verschiedene Einkehrmöglichkeiten.

Durch das idyllische Waldgebiet Schnellert, das zukünftig als Naturwaldreservat ausgewiesen ist, geht es weiter in die Ortschaft Müllerthal, die früher Standort einer der wichtigsten Mühlen der Region war. Die Heringer Mühle ist seit dem Jahr 2009 zur Besichtigung geöffnet und beherbergt ein Touristcenter, ein Best of Wandern Testcenter und ein Restaurant. Die Ortschaft selbst bietet ebenfalls Einkehrmöglichkeiten.

Der Mullerthal Trail führt weiter entlang der Schwarzen Ernz zum Schéissendëmpel, einem kleinen aber sehr malerischen Wasserfall, der mit seiner Steinbrücke ein bekanntes Wahrzeichen der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz ist.

Vom Schéissendëmpel aus wendet sich die Route 2 nach Osten und führt entlang der faszinierenden Felsformationen Eilebuerg, Goldfralee und Goldkaul. Hier lohnt es sich, ein wenig Zeit zu verbringen und die Felsen genauer zu betrachten. Kurz vor Consdorf mündet der Mullerthal Trail an die Konsdreffer Millen, wo man etwas essen und trinken kann. Auch die Ortschaft Consdorf bietet verschiedene Einkehrmöglichkeiten an.

Der Mullerthal Trail führt weiter durch Wald- und Felslandschaft zu einer der spektakulärsten Felsspalten der Region: der Kuelscheier. Der Wanderweg verläuft direkt durch diese Felsspalte hindurch, die aber sehr schmal und stockdunkel ist. Die Mitnahme einer Taschenlampe wird dringend empfohlen. Wem der Gang durch den Felsen zu abenteuerlich oder einfach zu beengt ist, der kann auch bequem um den Felsen herumwandern.

Um Consdorf herum verläuft der Mullerthal Trail durch einen wunderschönen Landschaftsabschnitt, in dem sich Wald, Felsen und offenes Gelände abwechseln. Danach führt der Weg durch die Ortschaft Scheidgen und schließlich zurück nach Echternach. In Scheidgen und Echternach findet man verschiedene Einkehrmöglichkeiten.

Höchster Punkt
384 m
Zielpunkt

Echternach (Basilika) - Berdorf - Müllerthal - Hersberg - Scheidgen

Höhenprofil
© outdooractive.com

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, genügend Wasser und Verpflegung.

Sicherheitshinweise

Rutschgefahr auf feuchten Felsen.

Tipps

Versuchen Sie, die Brücken zu zählen, die sie auf dieser Route überqueren. Das Ergbnis wird Sie überraschen.

Zusatzinfos

Öffentliche Verkehrsmittel

Nutzen Sie die App mobilitéit.lu der Mobilitätszentrale  für Ihre Planung. Der öffenltiche Personenahverkehr ist in Luxemburg gratis.

Link zur App: Android - iOS


Autor
Die Tour Mullerthal Trail Route 2 wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

NaturWanderPark delux: Felsenweg 6 - Teufelsschlucht (Ernzen)

mittel Wanderung
17,44km | 242hm | 04:30h

Die "Teuflische Acht" - Naturparkzentrum Teufelschlucht

mittel Wanderung
6,1km | 202hm | 03:30h

Tourentipp Echternach-Berdorf E1

Wanderung
13,5km | 216hm | 04:10h