BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Radwanderweg in Metnitz - Teichl - Tour - Metnitz - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Metnitz

Radwanderweg in Metnitz - Teichl - Tour

Karte
Karte ausblenden

Der Metnitzer Radwanderweg führt in die Teichl, einem Seitengraben des Metnitztales.

Auf einer Asphaltstraße geht es bei flacher Steigung bis zur Weyrer-Siedlung, wo dann auch der Rundkurs beginnt.

Danach geht es eine Schotterstraße steil bergauf bis zum vlg. Oberen Dörfler (Marcher). Oberhalb des Bauernhofes gibt es am höchsten Punkt der Teichl-Tour einen gemütlichen Rastplatz zum Verschnaufen.

Über eine Waldstraße und einen schmalen Wanderweg gelangt man zum Schoberhof. Von dort weg geht es in den Roßbachgraben hinunter und die steile Abfahrt verlangt auch volle Konzentration. Beim Marhofer angelangt erreicht man wieder die Asphaltstraße und kann gemütlich zum Bio-Bauernhof Stampfer weiterradeln. Nach der Weyrer-Siedlung schließt sich der Rundkurs und es geht zurück zum Ausgangspunkt.

  • Länge der Radtour: 8450 Meter (Rundkurs 7600 Meter)
  • Höhenunterschied: Metnitz Markt 850 Meter, Höchste Erhebung 1069 Meter
  • Beschilderung: Holztafeln mit LOGO und fortlaufender Nummer
  • Zeitraum: 15. April bis 31. Oktober

Oder Sie leihen sich ein Fahrrad und radeln in die wunderschöne Natur, genießen die herrliche Landschaft im schönen Metnitztal.

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
http://www.metnitz.gv.at

Anfragen an:
metnitz@ktn.gde.at
Unterkünfte finden Metnitz
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%