Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: Hotel/Gasthof Alte Post: Hotel Feistritz a. d. Gail Nassfeld / Pressegger See -

Unterkünfte

Hotel/Gasthof Alte Post - Feistritz an der Gail

Karte
Karte ausblenden

Hotel/Gasthof Alte Post

9613 Feistritz a. d. Gail

Hotel
48 Betten, 18 Zimmer
Anreise
Josefine & Dr. Ludwig Druml
Feistritz a. d. Gail 19, 9613 Feistritz a. d. Gail

Herzlich Willkommen im Hotel Alte Post!

Das Angebot
Das Angebot des Gasthofes Alte Post ist so vielseitig wie das Haus und die Gegend selbst. Auch die Menschen, die hier leben, sind geprägt durch das Aufeinandertreffen dreier Kulturen, der slawischen, romanischen und der germanischen.

Wir haben für jeden Geschmack etwas und glauben, dass Ihnen das eine oder andere zusagen wird. Wählen Sie selbst und überzeugen Sie sich von dem was Feistritz und das Gailtal, vor allem aber der Gasthof Alte Post, zu bieten haben.

Einst und Heute
Natürlich hat Feistritz an der Gail, wie alle anderen Ortschaften auch, die Entwicklung der Zeit mitgemacht.
Der Ort ist aber in seiner natürlichen, wunderbaren Architektur erhalten geblieben. Die Häuser drücken sich, wie um Wärme zu suchen, um die beiden Dorflinden.

Auch die Alte Post steht direkt an der Linde und ist mitten im Zentrum des pulsierende Dorflebens. Die Revitalisierung der Alten Post bedeutet zweifellos einen wichtigen Impuls für den Ort.

Die Nachbarschaft
Unseren Gästen bieten wir sowohl im Sommer (Wandern, Baden, Radfahren, Mountain-Biken, Klettern, Bergsteigen uvm.) als auch im Winter (Skifahren, Langlaufen, Skitourengehen, Rodeln, Eislaufen uvm.) ein vielfältiges Freizeitprogramm.
Ein kleiner Skilift sowie eine Langlaufloipe befinden sich nur 500 Meter vom Haus entfernt, die Skigebiete Nassfeld und Tarvisio sind in unmittelbarer Nähe (15-20 Fahrminuten).
Der Pressegger-See und der Faaker-See laden im Sommer zum Baden ein. Die atemberaubenden Karnischen Alpen sowie die mächtigen Julischen Alpen lassen Wander- und Bikerherzen höher schlagen. Über ein ausgezeichnetes Radwegenetz können Sie die Naturschönheiten der drei Länder Österreich, Italien und Slowenien noch intensiver erleben.
Ein Besuch im schönen Gailtal ist generell zu jeder Jahreszeit empfehlenswert und äußerst lohnend.

Das Gailtal
Das Gailtal ist eine Kulturlandschaft, die durch die vielen Eingriffe des Menschen geprägt wurde und so ihre Eigenart entwickelt hat. Zu diesen Eigenarten zählen die sauren Mooswiesen, der Flusslauf der Gail oder die Kirche zum heiligen Martin, die hoch oben auf einem Felsen thront, von dem aus man das Tal gut überblicken kann.

Die Bewohner dieses Tales wurden einerseits durch diese Landschaft, andererseits durch den Einfluss der unterschiedlichen Kulturkreise geprägt. Man spricht Deutsch und teilweise Slowenisch. In der Sprache sind auch viele romanische Einflüsse zu bemerken.
Besuchen Sie diese wunderbare Kulturlandschaft und lernen Sie die Gailtaler kennen.

Preise

Winter
Hauptsaison Vor-/Nebensaison
Übernachtung - -
mit Frühstück 40 € bis 50 € -
Halbpension 50 € bis 60 € -
All-inclusive 60 € bis 70 € -
Sommer
Hauptsaison Vor-/Nebensaison
Übernachtung - -
mit Frühstück 40 € bis 50 € -
Halbpension 50 € bis 60 € -
All-inclusive 50 € bis 70 € -

Die Preise verstehen sich pro Person und Nacht,
incl. 10% MwSt.
Zu oben angeführten Preisen werden pro Person und Übernachtung € 1,25 an Orts und Nächtigungstaxe in Rechnung gestellt.

Hotel
48 Betten, 18 Zimmer
Anreise
Josefine & Dr. Ludwig Druml
Feistritz a. d. Gail 19, 9613 Feistritz a. d. Gail

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%