BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Kirche St. Anna in Steinbruch - Neufelden - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Neufelden

Kirche St. Anna in Steinbruch

Karte
Karte ausblenden

Musiksommer Kirche St.Anna in Steinbruch – Heute Veranstaltungsort zahlreicher Orgelkonzerte.

Der Musiksommer mit zahlreichen Orgelkonzerten in der Kirche in St.Anna in Steinbruch ist ein kultureller Höhepunkt in Neufelden.

Die Kirche St.Anna in Steinbruch wurde in den Jahren 1509-1514 erbaut. Aus dieser Zeit stammen unter anderem die gotische Votivgruppe im Hochaltar, 12 Kreuzwegreliefs aus Marmor und ein Gruftdeckel in der Nordkapelle. Auch die Anna-Selbdrittgruppe über dem Südportal und die Glocke dürften aus dieser Zeit stammen. Um 1700 erhielt die Kirche eine prachtvolle barocke Innenausstattung. Hochaltar, Seitenaltäre und Kanzel sind heute noch in dieser Form erhalten. Besonders interessant ist die Orgel. Diese wurde zuerst für die Pfarrkirche in St.Peter am Wimberg erbaut, kam aber 1778 in die Kirche nach Steinbruch. Nach einer sorgfältigen Renovierung und teilweisen Umbauten am Beginn der 80er Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts ist die Klangqualität der Orgel wieder so, wie sie bei der Erbauung 1726/27 vom Linzer Orgelmachermeister Richter vorgesehen war. Heute ist die Kirche Veranstaltungsort zahlreicher Konzerte.

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
www.neufelden.at

Anfragen an:
gemeinde@neufelden.ooe.gv.at
Unterkünfte finden Neufelden
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%