Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen

BERGFEX: Bergland - Strecke - Mountainbike - Tour Niederösterreich

Mountainbike

Bergland - Strecke

Mountainbike
Karte

Bergland - Strecke

Mountainbike

Tourdaten
37,94km
593hm
04:00h
658 - 887m
594hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Gr. Gerungs - Hypolz - Freitzenschlag -  Kotting Nondorf - Freitzenschlag - Wiesensfeld - Griesbach - Kamp - Griesbach - Weißes Kreuz - Bretterbauer - Kleinpertholz - Gr. Gerungs

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Groß Gerungs, Sportplatz


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Wegbeschreibung
Vom Sportplatz aus fährt man zunächst am Herz-Kreislauf-Zentrum und der Pletzensiedlung vorbei Richtung Hypolz. Vom Anstieg nach der Stadt, dem sogenannten Pulverturm, hat man einen schönen Blick zurück nach Groß Gerungs. Von Hypolz geht es weiter entlang der Zwettl und dann hinauf nach Freitzenschlag. Von hier führt der Weg vorbei an Einzelgehöften, Wiesen, Feldern und durch Waldstücke über Kotting Nondorf wieder zurück nach Freitzenschlag, wo nochmals ein Blick über die Stadt möglich ist. Danach  folgt ein knackiger Anstieg über die Moltern und über den Fichtner und ein länger Waldweg Richtung Wiesenfeld, von wo man schließlich weiter über Griesbach bis nach Kamp fährt. Hier lohnt sich eine Besichtigung der Hammerschmiede. Nach einem kurzen Stück Bundesstraße geht’s beim „Roten Kreuz“ vorbei  auf Asphalt- und Feldwegen hinunter nach Griesbach, und dann hinauf nach  Antenfeinhöfen. Asphalt-, Feld- und kleine Waldwege wechseln sich ab. Es wird nie anstrengend, aber auch nie richtig geruhsam. Dabei sollte man sich Zeit nehmen  die wunderschöne Landschaft zu genießen. Am höchsten Punkt der Tour angekommen geht es leicht bergab nach Kleinpertholz. Nach der  Gegensteigung, welche mit schönen Aussichtspunkten gespickt ist, blickt man einer rasanten Abfahrt ins Zwettltal entgegen. Vorbei  an  der Klauskapelle (ein Platz der Kraftarena), die  über einen Steg erreicht werden kann, geht es weiter zur Klausmühle und über Klein Reinprechts zurück zum Ausgangspunkt am Sportplatzgelände.
Höchster Punkt
887 m
Zielpunkt
Groß Gerungs, Sportplatz
Höhenprofil

Anreise

Von St. Pölten kommend über S33 nach Krems, weiter über B37 und B38 nach Zwettl und über B38 nach Groß Gerungs.

Von Wien kommend über A22 und S5 nach Krems, weiter über B37und B38 nach Zwettl und über B38 nach Groß Gerungs.

Von Westen kommend über A1 bis Linz, weiter auf A7 und S10 nach Freistadt, B38 bis Karlstift, B38 nach Groß Gerungs.

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindungen von Krems über Zwettl, von Linz über Karlstift oder Arbesbach und von Gmünd nach Groß Gerungs

Waldviertelbahn von Gmünd nach Groß Gerungs in den Sommermonaten

Parken

Parkplätze in Groß Gerungs, Achtung auf die Kurzparkzone am Hauptplatz Groß Gerungs


Autor
Die Tour Bergland - Strecke wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Tour drucken

Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPXGPS Exchange Format (XML)
  • KMLGoogle Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Flora
Fauna
Aussichtsreich

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%