2. Etappe: Wilhelmsburg nach Türnitz - Via Sacra - BERGFEX - Pilgerweg - Tour Niederösterreich

Pilgerweg

2. Etappe: Wilhelmsburg nach Türnitz - Via Sacra

Pilgerweg
Karte
Karte ausblenden
Drucken

2. Etappe: Wilhelmsburg nach...

Pilgerweg

Tourdaten
32,9km
319 - 999m
Distanz
1.452hm
1.333hm
Aufstieg
-
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Wilhelmsburg – Sonnberg – Dreihöf – Meiselhöhe – Kaiserkogelhütte – Geiseben – Breinmühl – Schöngrabenspitze – Hohenstein - Türnitz

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Wilhelmsburg Bahnhof



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Am zweiten Tag folgen wir weiter dem Pilgerweg Nr. 06 in Richtung Sonnenberg und wandern am Fuße des Grassberg nach Dreihöf. In Dreihöf vereinigt sich der Wanderweg Nr. 652 mit unserer Pilgerroute und wir zweigen in südlicher Richtung ab zur Meiselhöhe. Weiter geht es zur auf 716 Meter Seehöhe gelegenen Kaiserkogelhütte welche zur Rast einlädt. Da in den nächsten Stunden der Wanderung keine geeignete Labe Station kommen wird, nützen wir hier die Gelegenheit unser vorzeitiges Mittagessen einzunehmen.
Nach der Rast auf der Kaiserkogelhütte gehen wir weiter und zweigen nach etwa 500 m in östlicher Richtung in den Sonnleitengraben ab um kurz danach neuerlich in südliche Richtung der Pilgerroute Nr. 06 nach Geisberg zu folgen. Am Fuße des Hirschkogels führt der Wanderweg weiter nach Geiseben und Breimühl. Über den Tradigistbach nach Schöngraben wo der Anstieg auf den Schöngrabenspitz mit 995 Meter Seehöhe beginnt. Nach einem kurzen Abstieg nach Ebenwiesen führt uns nun unsere Wanderung auf den 1195 Meter gelegenen Gipfel des Hohenstein mit dem Otto-Kandler-Haus. Der anstrengendste Teil der zweiten Etappe ist mit dessen Erklimmen absolviert. Nach dem Abstieg in das Zittertal geht es auf dem Pilgerweg Nr. 06 durch den Hauserbauern-graben weiter nach Dickenau. Vor dem Hauserbauerngraben muss man darauf achten sich rechts zu halten, um die richtige Abzweigung zu finden. Beim Stelzeberbach angelangt geht es über das Anwesen des Schaerbauer weiter um kurz danach das Etappenziel des zweiten Tages in Türnitz zu erreichen.

Höchster Punkt
999 m
Zielpunkt

Türnitz


Alternativen

über den Gipfel des Hohenstein

Ausrüstung

sehr guter Bergschuh


Quelle
Michael Eichinger
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt (30%)
Schotter (65%)
Wiese (5%)
Wald (20%)
Fels
Ausgesetzt

Beliebte Touren in der Umgebung

Pielachtaler Pilgerweg

mittel Pilgerweg
80,08km | 2204hm | 23:20h

Wiener Wallfahr...

schwer Pilgerweg
115,24km | 4314hm | 39:45h

Via Sacra: Gesa...

schwer Pilgerweg
120,51km | 3294hm | 36:00h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%