Ötscher vom Schutzhaus und Hüttenkogel - BERGFEX - Schneeschuh - Tour Niederösterreich

Schneeschuh

Ötscher vom Schutzhaus und Hüttenkogel

Schneeschuh
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Ötscher vom Schutzhaus und...

Schneeschuh

Tourdaten
7km
844 - 1.892m
Distanz
540hm
1.100hm
Aufstieg
04:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Schneeschuhtour von der Bergstation der Ötscher-Sesselliftes auf den Großen Ötscher und der weitere Abstieg über den Hüttenkogel und den Riffelsattel.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Ötscherschutzhaus an der Bergstation



Beste Jahreszeit
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Beschreibung

Aufstieg mit Schneeschuhen oder Ötscherlift (Bergfahrt 2020: € 12,50).

1. Teil auf den Großen Ötscher 1893m:
Von der Bergstation des Liftes bzw. des dort befindlichen Ötscherschutzhauses den Hang zum Häuschen auf dem Hüttenkogel hoch. Dort und auf der gesamten Tour zum Ötschergipfel die nach Süden Richtung Ötschergräben befindlichen Wechten meiden!

Vom Hüttenkogel entlang der Skitourmarkierungen und der an aperen Stellen ersichtlichen roten Wandermarkierung bis zum Gipfel. Bei wenig Schnee kann man ab Hüttenkogel auch ein wenig nach links vom Weg abweichen.
Auch wenn man mal Abschnallen muss, sollten die Schneeschuhe für die eisigen Stellen am letzten Teil zum Gipfel mitgenommen werden.
Vom weiten erkennbares Gipfelkreuz aus Alu.

2. Teil Abstieg vom Hüttenkogel auf den Riffelsattel (ca. 230m):
Entlang der meist sichtbaren Spur, aber ohne Wegmarkierungen. Abstieg oft schräg zum Hang und steil bergab bei meist tiefen Schnee. Herausfordernder, aber schöner Abstieg steil durch lichte Wälder. Der Weg führt oft weit links vom Kamm hinunter, wendet sich dann aber zum Riffelsattel.

3. Teil: Abstieg ins Tal:
Abstieg über die Riffelabfahrt unproblematisch, aber "zach" am Rand der Skipiste.

Höchster Punkt
Großer Ötscher (1.892 m)
Zielpunkt

Ötschergipfel - Riffelsattel - Weitental


Alternativen

Ab Riffelsattel könnte man noch auf den Kleinen Ötscher (ca. 300 Höhenmeter) gehen und von dort über die Skipiste ins Tal. Vom Abkürzer durch den Wald wird abgeraten!

Rast/Einkehr

Ötscherschutzhaus (am Anfang der Tour), Restaurant Venezia beim Parkplatz Weitental am Ende der Tour (Pizza/Pasta und österr. Küche)

Ausrüstung

Schneeschuhe mit Zacken und gute Wanderschuhe (auf aperen Stellen muss man Schneeschuhe abschnallen).

Sicherheitshinweise

Ab Hüttenkogel und auf der gesamten Tour zum Ötschergipfel die nach Süden Richtung Ötschergräben befindlichen Wechten meiden!

Der Abstieg vom Hüttenkogel auf den Riffelsattel geht oft schräg zum Hang und steil bergab und sollte bei warmen Wetter oder hoher Lawinenwarnstufe gemieden werden.
Achtung: Dies ist ein Schneeloch mit viel mehr Schnee als am Gipfelanstieg!

Videos

Anreise

Anfahrt vom Norden: Wieselburg - Scheibbs - Gaming
Anfahrt vom Süden über Mariazell

Parken

Parkplatz direkt beim hintersten Sessellift im Weitental-Lackenhof. Solte der Parkplatz ganz voll sein, kann man beim Lift noch etwas hinauffahren zum Ersatzparkplatz.

Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Beliebte Touren in der Umgebung

Hochbärneck-Runde

leicht Schneeschuh
5,62km | 285hm | 02:00h

Romantischer Rundwanderweg in Mitterbach

leicht Schneeschuh
7,51km | 195hm | 02:35h

Annaberg - Hennesteck über Tannbachtal

mittel Schneeschuh
9,68km | 600hm | 05:00h

Eibenkogel Schneeschuhstrecke

leicht Schneeschuh
1,48km | 160hm | 00:30h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%