Themenweg

Wild-Kräuterwanderweg

Themenweg
Karte
Karte ausblenden
Drucken
Wild-Kräuterwanderweg
Themenweg
Tourdaten
15,34km
645 - 809m
Distanz
204hm
204hm
Aufstieg
04:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Der Kräuterwanderweg von Sprögnitz nach Engelbrechts hin und retour stellt auf 16 Tafeln die Kulturgeschichte des Kräuterwissens vor, auf deren Überlieferungen SONNENTOR aufbaut.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Sprögnitz



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Kräuterheilkunde ist so alt wie die Menschheit und es gibt kaum ein Wehwehchen, gegen das sich Mutter Natur nicht ein Kräutlein ausgedacht hat. SONNENTOR - der Kräuter & Gewürzspezialist aus dem Waldviertel entführt Sie in die Welt der Kräuter: Wandern Sie auf dem etwa 3,5 km langen, lehrreichen Kräuterwanderweg zwischen Sprögnitz und Engelbrechts durch ein wunderschönes Stück Waldviertel und lassen Sie sich von 16 Schautafeln mit der Kulturgeschichte des Kräuterwissens, Mythen und Überlieferungen, berühmten Persönlichkeiten und schönen Bildern begleiten.

Wegbeschreibung

Das Wissen um die Kraft und den Nutzen von Kräutern ist ebenso alt wie die Kulturgeschichte der Menschheit. Ausgrabungen aus der Jungsteinzeit haben Reste von Mohn und Kümmel zu Tage gebracht. Erste schriftliche Dokumente reichen bis ins 4. Jahrtausend vor Christus zurück. Ägypter, Chinesen und Inder verfügten schon damals über umfangreiches Kräuterwissen. Auch die Bibel gibt Hinweise auf die Kraft der Kräuter, die wesentlicher Bestandteil religiöser Feste waren.

An den Stationen des SONNENTOR Kräuterwanderwegs werden Ihnen heimische Kräuter und wichtige Persönlichkeiten vorgestellt, auf deren Überlieferungen das Kräuterwissen von SONNENTOR aufbaut.

Kräuterheilige und Heilkundige

Das hier präsentierte Kräuterwissen hat viele große Mütter und Väter

1.           Hippokrates (460-375 v.CHr.)

2.           Gaius Plinius Secundus (23-79 n. Chr.)

3.           Hildegard von Bingen (1098-1179)

4.           Albertus Magnus (1193-1280)

5.           Paracelsus (1493-1541)

6.           Samuel Hahnemann (1755-1843)

7.           Sebastian Kneipp (1821-1897)

8.           Edward Bach (1886-1936)

9.           Maria Treben (1907-1991)

10.       Hermann Josef Weidinger (1918-2004)

11.       Maria Zach, Kurt Kainz, Helga Bauer

Die gesamte Wanderung ist kurzweilig und spannend für die ganze Familie! Ein nächster Highlight dieser Runde ist der Aufstieg zur Aubergwarte. Mitten im dichten Waldviertler Wald, auf einer Seehöhe von 811 m gelegen, führen 130 Stufen bis zur 23,40 m hohen gelegenen Aussichtsplattform. Belohnt wird man mit einem herrlichen Ausblick weit über das Waldviertel hinaus bis hin zum Schneeberg und Ötscher. Im Sommerhalbjahr säumen Drachenfiguren und ein keltischer Baumkalender den Weg. Die Wegführung ist leicht, steigt nur gering an und führt durch ein wunderschönes Stück Waldviertel. 

Höchster Punkt
809 m
Zielpunkt

Sprögnitz

Höhenprofil

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, funktionale Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, Kartenmaterial, ggf. Teleskopstöcke, Erste Hilfe Paket (Blasenpflaster), ausreichend Verpflegung (Jause, Müsliriegel, Obst, Wasser).

Sicherheitshinweise

Vergewissere dich bei Wahl deiner Route, ob sie deiner Kondition entspricht. Prüfe, ob die Gastronomiebetriebe, die du unterwegs besuchen willst, geöffnet haben. Packe dein aufgeladenes Mobiltelefon und Kartenmaterial in deinen Rucksack. Bei grenzüberschreitenden Touren bitte immer einen Reisepass bzw. einen Personalausweis mitführen.

Tipps

Als Erinnerung an deine Wanderung am Wild-Kräuterwanderweg im Waldviertel kannst du dir im Shop von SONNENTOR eine Wandermarke von SONNENTOR holen. Wandermarken sind runde und durch Holzbrand gestaltete und beschriftete Plaketten, welche als Souvenir, und gleichzeitig als Auszeichnung für hervorragende Leistungen stehen. Fleißige Wandermarkensammler werden mit einer kostenlosen Prämiumwandermarke belohnt. Nähere Infos findest du unter www.wandermarken.at. 

Zusatzinfos

SONNENTOR Kräuterhandels GesmbH
3910 Zwettl, Sprögnitz 10
(T) +43 2875 7256-100
(E) erlebnis@sonnentor.at
(I) www.sonnentor.at/erlebnis

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@wadlviertel.at
(I) www.waldviertel.at/wandern


Anreise
Mit dem PKW auf der A 22 und S 5 bis Krems, auf der B 37 über Gföhl nach Zwettl, vor Zwettl links abbiegen - auf der Landesstraße bis Sprögnitz.

 


Autor
Die Tour Wild-Kräuterwanderweg wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung 3,0
1 Bewertung
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Flora
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Hubertusweg Ottenschlag

leicht Themenweg
4,25km | 38hm | 01:00h

Hundertwasserweg kurz - Zwettl

mittel Themenweg
16,07km | 381hm | 05:00h

ZWalk - Kleiner Bärentrail

leicht Themenweg
25,2km | 459hm-

Teddybärentrail Rappottenstein

leicht Themenweg
4,89km | 113hm | 01:30h
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%