Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-St. Michael Buschandlwand Seiber Weißenkirchen retour 25.04.2017 - Wanderung - Tour Niederösterreich

Wanderung

St. Michael Buschandlwand Seiber Weißenkirchen retour 25.04.2017

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

St. Michael Buschandlwand...

Wanderung

Tourdaten
17km
775hm
06:30h
204 - 743m
775hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Schöne Wanderung von St. Michael auf die Buschandlwand und weiter über Seiber und Weißenkirchen wieder zurück.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Parkplatz und Bushaltestelle St. Michael oder Haltestelle Bahn Wösendorf Joching



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Wanderstart ist am Parkplatz an der B3 bei der Ortseinfahrt. Aufstieg nördlich oberhalb der Wehrkirche über ein offenes Wiesensteilstück oberhalb dem Eisenbahntunnel. Danach aber nahe dem Normalaufstieg zum Michaeler Berg hoch (rd.1,4km auf rd.392m). Am Michaeler Berg dann weiter hoch auf dem unmarkierten und nicht immer leicht erkennbaren Steig am Bergrücken über dem Atzberg (gesamt rd.2,3km auf rd.612m) und über dem Huhnberg (rd.3,4km, rd.640m). Als Orientierung dienen am Bergrücken befindliche Grenzpflöcke und Grenzsteine.
Kurz nach dem Huhnberg klinkt sich von links kommend nun ein markierte Wanderweg ein, welcher uns dann über die Buschandlwand später zur Seiberstraße und auf dem Aussichtsparkplatz am Seiber begleitet.
Auf der Buschandlwand ist die hölzerne auf einen Fels aufgesetzte Gruberwarte (rd.4,4km, rd.738m). Das eiserne Gipfelkreuz ist rd.15m weiter nördlich und rd.5m höher auf dem Gipfelfels errichtet. Danach führt die Strecke etwas runter, über Forststraßen durch den Wald Richtung Nord, um nach Erreichen der Seiberstraße (rd.6,2km, rd.686m) auf dieser rd.400m zu folgen. Nun führt der Wanderweg links weg über einem Forstweg bis zu einigen Wohnohäusern und am eh. Schutzhaus am Seiber vorbei (rd.7,7km, rd.618m).
Dann mit geringem Abstand parallel zur Straße durch den Wald bis zu der Seiberstraßen Spitzkehre mit Aussichtsparkplatz (rd.9,5km, rd.455m). Vom Parkplatz gehen wir in der Straßenkehre rechts weg über teilweise asphaltierte Riedenwege beim Roten Kreuz vorbei, dem Vorderseiber runter. Danach queren wir die Seiber Straße (rd.11,1km, rd.285m) und steigen über eine Stiege bei einer Unterbrechung in den Leitplanken am steilen Riedenweg nach unten in den Seiber Graben (rd.11,3km, rd.260m) um danach wieder hoch über Riedenwege dem Weltkulturerbe-Steig-Wachau folgend.
Vorbei geht es u.a. an den Rieden Pichl auf 297hm, Kolmitz 358hm, bis zum höchsten Punkt der Rückwanderung. Jetzt wieder unterhalb des Geisberges im Wald hoch auf rd. 350m.
Weiter geht es am Berg entlang nochmals einige Male mit Auf und Abs und an der Riede Hochrain auf 384hm vorbei. Dann durch den Wald zur Wiese am Michaeler Berg mit Aussichtsbankerl (rd.17,0km, rd.392m). Das Schlussstück führt über dem teilweise steilen Steig zuerst durch den Wald, danach mit Aussicht zurück nach unten zum Ausgangspunkt nach St. Michael (rd.17,8km, rd.205m).

Höchster Punkt
Buschandlwand (743 m)
Zielpunkt

Parkplatz und Bushaltestelle St. Michael, Michaeler Berg, Buschandlwand, Seiber, Weltkulturerbe-Steig-Wachau folgend u. a. durch die Rieden in Weißenkirchen Joching Wösendorf und nach St. Michael.


Alternativen

Wanderung in umgekehrter Richtung

Rast/Einkehr

Diverse Gastronomiebetriebe, Heurige

Ausrüstung

Gute Wanderausrüstung

Sicherheitshinweise

Bei Nebel und Schlechtwetter bitte besondere Vorsicht!

Kartenmaterial

bergfex, amap, kompass


Anreise

Mit dem Auto bzw. mit dem öffentlichen Verkehrsmittel Bus oder Bahn (Wösendorf Joching) nach St. Michael. Parkplatz und Bushaltestelle an der B3 nahe der Ortseinfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn, Bus, bitte aktuelle Fahrpläne selbst erheben

Parken

Parkplatz und Bushaltestelle St. Michael an der B3 auf rd.205m.


Quelle
Erich Helferstorfer
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt (20%)
Schotter (40%)
Wiese (40%)
Wald ()
Fels (1%)
Ausgesetzt (1)
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%