RAX Hinternaßwald Wildfährte Heukuppe Habsburghaus Peter Jokel Steig ret. 29.07.2017 - BERGFEX - Wanderung - Tour Niederösterreich

Wanderung

RAX Hinternaßwald Wildfährte Heukuppe Habsburghaus Peter Jokel Steig ret. 29.07.2017

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

RAX Hinternaßwald Wildfährte...

Wanderung

Tourdaten
20km
713 - 2.007m
Distanz
1.540hm
1.540hm
Aufstieg
08:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Wildfährte Peter-Jokel-Steig Rundwanderung mit Klettersteig (B). Von Hinternaßwald über die Wildfährte auf die Heukuppe. Vom Karl Ludwig Haus zum Habsburghaus und über dem Peter Jokel Steig wieder zurück.

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Parkplatz



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Wanderstart ist am Parkplatz bei der Busumkehr. Weiter über die jetzt neue Brücke etwas vor dem Parkplatz. Nun in das Reißbachtal bis zur Materialseilbahn Rax (rd.2,5km auf rd.852m).
Dann dem markierten Kaisersteig folgen bis zum Abzweig Wildfährte (gesamt rd.3,9km auf rd.1.055m). Rechts weg und auf diesem Steig weiter, anfangs auf Schotterhalden steil nach oben.
Danach eine kurze Kletterpassage anfangs ohne Sicherung dann mit Sicherung. Am Abzweig Bärenlochsteig vorbei, weiter steil manchmal auch etwas ausgesetzt, meist aber gesichert an den Kahlmäuer hoch.
Der Ausstieg ist oberhalb den Franzlbauer Hütten (rd.6,05km, rd.1.650m), hoch zuerst durch Latschengassen danach über die Grasbodenalm, Gamseck vorbei (rd.7,0km, rd.1.850m). Weiter zum höchsten Punkt der Wanderung auf die Heukuppe (rd.8,5km, rd.2.007m). Dann runter zum Karl Ludwig Haus mit einer wohlverdienten Stärkungsrast (rd.9,7km, rd.1.804m).
Nun zuerst etwas runter und wieder hoch auf dem Predigtstuhl mit Steinmännern rauf (rd.10,7km, rd.1.901m). Danach am Bergrücken eben bzw. mit kurzen Auf und Abs entlang, am Trinksteinsattel mit der Gmoahütten und auf dem Dreimarkstein (rd.12,6km, rd.1.948m) zum Steinmanderl mit kleinen Holzkreuz. Runter und am Jahnkreuz vorbei zum Habsburghaus mit Einkehrpause (rd.14,3km, rd.1.786m).
Über den Zikafahnlergraben bzw. -alm (rd.16,9km, rd.1.442m) eben über Forststraßen in den Peter Jokel Steig (rd.17,8km, rd.1.410m) steil mit einigen Seilsicherungen runter in das Reißbachtal (rd.19,3km, rd.760m) und zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung Parkplatz bei der Busumkehr in Hinternaßwald (rd.20km, rd.713m).

Höchster Punkt
Heukuppe (2.007 m)
Zielpunkt

Wildfährte, Heukuppe, Karl Ludwig Haus, Habsburghaus, Peter Jokel Steig retour zum Parkplatz


Alternativen

über Kaisersteig retour

Rast/Einkehr

Karl Ludwig Haus, Habsburghaus

Ausrüstung

Gute Wanderausrüstung und Klettersteigausrüstung inkl. Helm

Sicherheitshinweise

Bei Nebel und Schlechtwetter bitte besondere Vorsicht!

Kartenmaterial

bergfex, amap, kompass


Anreise

mit dem Auto nach Hinternaßwald zum Parkplatz Busumkehrstation

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus, bitte aktuellen Fahrplan selbst erheben.

Parken

Parkplatz Hinternaßwald Busstation Busumkehr


Quelle
Erich Helferstorfer
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt (5%)
Schotter (50%)
Wiese (30%)
Wald ()
Fels (2%)
Ausgesetzt (3x)
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%