Hochpyhra - BERGFEX - Wanderung - Tour Niederösterreich

Wanderung

Hochpyhra

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Hochpyhra

Wanderung

Tourdaten
16,65km
341 - 725m
Distanz
558hm
558hm
Aufstieg
04:20h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Der 14,6 km lange Weg bietet eine wundervolle Aussicht über das Mostviertler Hügelland bis in die Alpen.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Schlickenreith



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Ausgangspunkt ist das Gasthaus Sandhofer in Schlickenreith. Auf der Straße in Richtung Süden wandert man durch Fachwinkl nach Hörtling und dann über den Güterweg Buchberg bis zur Höhenstraße. Im Südosten und Süden reicht die Sicht vom Ötscher bis zu den Zweitausendern der Ennstaler Alpen, im Norden bis zum Mühlviertel und zum Waldviertel und ins Donautal. Nach 1 km zweigt man rechts ab und über den Hochpyhra an den Bauernhöfen Obertshals und Klaffenberg geht’s bergab zur Eben, bei der Landesstraße rechts bergab in die Rotte Ungförten im Elzbachtal. Links 200 Meter auf der Straße wandert man rechts über den Bach in Richtung Grub weiter nach Pöttenberg. Von dort führt der Weg durch herrliches Voralpengebiet, vorbei am Bauernhof Edtbrust und weiter zum gemütlichen Mostheurigen Greinöd. Von Greinöd geht es Richtung Steinmühle, Ulwies zum Ausgangspunkt nach Schlickenreith zurück.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist das Gasthaus Sandhofer in Schlickenreith. Auf der Straße in Richtung Süden wandert man durch Fachwinkl nach Hörtling und dann über den Güterweg Buchberg bis zur Höhenstraße. Im Südosten und Süden reicht die Sicht vom Ötscher bis zu den Zweitausendern der Ennstaler Alpen, im Norden bis zum Mühlviertel und zum Waldviertel und ins Donautal. Nach 1 km zweigt man rechts ab und über den Hochpyhra an den Bauernhöfen Obertshals und Klaffenberg geht’s bergab zur Eben, bei der Landesstraße rechts bergab in die Rotte Ungförten im Elzbachtal. Links 200 Meter auf der Straße wandert man rechts über den Bach in Richtung Grub weiter nach Pöttenberg. Von dort führt der Weg durch herrliches Voralpengebiet, vorbei am Bauernhof Edtbrust und weiter zum gemütlichen Mostheurigen Greinöd. Von Greinöd geht es Richtung Steinmühle, Ulwies zum Ausgangspunkt nach Schlickenreith zurück.

Höchster Punkt
725 m

Ausrüstung

bequeme Schuhe

Tipps

Entlang des Weges liegt der Presshausheurige Reikersdorfer, bei dem ein kleiner Einkehrschwung zur Stärkung genutzt werden kann.

Zusatzinfos

www.neuhofen-ybbs.at


Anreise

Autobahn A1 Abfahrt Amstetten West – B1 Richtung Ybbs – beim 3. Kreisverkehr laut Beschilderung nach Winklarn und anschließend Neuhofen/Ybbs.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Westbahn bis nach Bahnhof Amstetten, von Amstetten mit dem Bus bis nach Neuhofen/Ybbs

Parken

Es gibt verschiedene Parkplätze in der Gemeinde. Bitte folgen Sie der Beschilderung.


Autor
Die Tour Hochpyhra wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Lackenhof - Durchlass - Lunzer See

leicht Wanderung
12,08km | 188hm | 02:45h

Rund um den smaragdgrünen Lunzer See

leicht Wanderung
4,8km | 50hm | 01:30h

Friesling von großer kripp

mittel Wanderung
5,6km | 634hm | 02:19h

Panoramaweg Freithofberg E31A

Wanderung
20km | 769hm | 03:00h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%