Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: Fuchsweg (Rundwanderweg Kaumberg) - Wanderung - Tour Niederösterreich

Wanderung

Fuchsweg (Rundwanderweg Kaumberg)

Wanderung
Karte

Fuchsweg (Rundwanderweg...

Wanderung

Tourdaten
5,51km
176hm
01:45h
462 - 622m
176hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Kaumberg ist die westlichste Gemeinde im Triestingtal, kurz vor dem Gerichtsberg, der   Wasserscheide zwischen Triestingtal und Gölsental. Hier kommt der Unterschied zwischen dem sanften Hügeln des Wienerwalds und dem Voralpengebiet bereits deutlich zum Tragen. So sind nördlich und östlich des Ortes Kaumberg kürzere Wanderungen durch hügelige Kulturlandschaften möglich, die auch in der Wanderkarte der Gemeinde Kaumberg als Froschweg, Hahnweg, Burgweg, Hirschweg, und   Fuchsweg beschrieben sind.

Der Aufstieg auf das Hocheck (1.037 m) von Kaumberg aus, den östlichsten 1000er der niederösterreichischen Voralpen, und die anschließend lange Kammwanderung stellen bereits eine konditionelle Herausforderung dar.

Der Ort Kaumberg selbst bietet mit dem Fassbrunnen am Hauptplatz, der gotischen Pfarrkirche St. Michael und dem Heimatmuseum einiges Sehenswertes. Besonderes Highlight der Gemeinde und sehr beliebtes Ausflugsziel ist die weithin sichtbare Burgruine Araburg.

Der Fuchsweg führt hauptsächlich über Wiesen und Weiden durch die hügelige Wienerwaldlandschaft nördlich von Kaumberg.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Kaumberg, Hauptplatz


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Der Fuchsweg bietet eine kurze Wanderung direkt vom Marktplatz weg. Über Wiesen und auf Asphaltstraßen steigt man gemütlich an bis zum Hof Halbwaxgruber, wo man sich nach Osten wendet und fast eben über Wiesen und entlang von Wäldern   hinüber wandert zum Beginn es Rückweges. Hier hat man schöne Aussichten auf den Schöpfl im Norden und das Hocheck im Südosten. Über Wiesen und auf Güterwegen absteigend wird bald wieder die B 18 erreicht, die einen in den Ort zurückbringt.

Wegbeschreibung

Vom Hauptplatz nach Westen, am Cafe Maria Theresia vorbei in die Mariazeller Straße, von der man nach 100 m rechts abbiegt auf die blaue Markierung, (Tafel Fuchsweg, Via Sacra Rundwanderweg) und unter der B 18 hindurchgeht. Nach der Überquerung der Bahn steigt der Weg links auf Schotterweg ansteigend bis zu den Wiesen. Nun auf einem Wiesenweg gerade aufwärts zu einer mächtigen Eiche mit Bildstock und weiter zu einer markanten Baumreihe, entlang derer man eine Asphaltstraße erreicht. Dieser folgt man rechts aufwärts bis zur Weggabelung unterhalb von Stadlmann (bzw, Weißmann). Rechts der Asphaltstraße (blaue Markierung) folgen, vorbei am Hof Jura und leicht ansteigend bis zum Hof Halbwaxgruber. 30 Meter nach dem Hof nicht mehr der blauen Markierung folgen (diese führt nach St. Corona) sondern den rechten Weg nach Osten in Richtung eines kleinen Waldes wählen. Der Weg führt nun am Nordrand des Waldes entlang und quert dann eine große Wiese. Sobald nach der Wiese wiederum Wald beginnt folgt man den Wegweisern (Kaumberg Markt, Fuchsweg) nach rechts abwärts. Über Wiesen/Weiden erreicht man so bald den Hof auf Höhe 573, an dem vorbei man weiter abwärts in einen Graben mit Bach wandert. Auf dem Fahrweg geht es nun talaus bis die Eisenbahnlinie erreicht wird. 100 m weiter links befindet sich der Bahnübergang und gleich danach ist die Bundesstraße 18 erreicht. Dieser folgt man nun nach rechts zurück in den Ort Kaumberg.

Höchster Punkt
622 m
Höhenprofil

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung

Sicherheitshinweise

Achtung bei Querung der Weiden auf Weidevieh!


Anreise
A2 Südautobahn Abfahrt Leobersdorf,   auf der Hainfelder Bundesstraße B 18 bis Kaumberg, hier links in den Ort, Parken am Hauptplatz
Parken
Parkplatz direkt am Hauptplatz beim Gemeindeamt, Markt 3

Autor
Die Tour Fuchsweg (Rundwanderweg Kaumberg) wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPXGPS Exchange Format (XML)
  • KMLGoogle Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%