Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-GREIFENSTEIN Altenberg Tempelberg Hagenbachklamm Gugging Hadersfeld 20190227 - Wanderung - Tour Niederösterreich

Wanderung

GREIFENSTEIN Altenberg Tempelberg Hagenbachklamm Gugging Hadersfeld 20190227

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

GREIFENSTEIN Altenberg...

Wanderung

Tourdaten
21km
695hm
05:30h
162 - 441m
695hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Längere Wanderung am nördlichen Wienerwaldrand. Mit einigen Auf und Abs.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Bahnhof Greifenstein



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Wanderstart am Bahnhof Greifenstein. Weiter nordseitig auf der Donaualtarmseite dem Bahndamm am Bahnweg entlang. In Altenberg dann links weiter, unter der Bahn durch und hoch bei der Holzkapelle gegenüber in die Adolf Lorenz Gasse. In dieser Gasse im Graben bis zu ihrem Ende hoch und danach kurz weiter am Traktorweg.
Dann links weg, am Steig in Eichen- Buchen Mischwälder über Serpentinen nun steiler hoch zur Tempelbergwarte. Pause.
Weiter am Steig im Wald Richtung Hadersfeld und beim Wildgatter rechts weg,am Zaun entlang Richtung Süd, durch eine Senke und über kleine Wiese hoch in einem Güterweg (rechts weiter).
Über die Lange Wiese etwas runter, am aufgeschütteten Erdwall und Rastbank vorbei in den Wald. Am roten Kreuz vorbei und weiter am Bergrücken entlang.
Dann nordwestseitig (rechts) um einen Acker, bei einer Sendeanlage vorbei, etwas im Wald steiler nach unten zur Hubertuskapelle.
Weiter zur Bundesstraße 14, in der Kehre über diese, in den Eingang zur Hagenbachklamm.
In der Klamm über einige Holzbrücken oberhalb dem Hagenbache. Dann bei der beschilderten Wanderwegabzweigung "Hintersdorf Plöcking rechts weg und hoch über einen Traktorweg zum nördlichen Ortsanfang Hintersdorf. Rechts auf die Straße abbiegen und nach rd.150m links rein in den befestigten Güterweg (Plöcking) Richtung Gugging. Diesen folgen bis zum Kreisverkehr in Gugging. Im Kreisverkehr rechts weg über die Durchfahrtsstraße "IST Austria" am Hochwasserschutzbauwerk darüber bzw. vorbei Richtung Redlingerhütte (ev. eine Stärkungsrast). Rd.100m vor der Hütte links im Wald hoch bis zum Forsthaus in Hadersfeld. An diesem vorbei zum höchsten Punkt der Wanderung, dem Obelisken in Hadersfeld. Danach geradeaus weiter am Zaun entlang und nach rd. 300m links in den Wald Richtung Burg Greifenstein absteigen. Derzeit Umbauarbeiten an der Burg und das Burgareal ist mittels einer Beschilderung gesperrt. Daher nach dem Aussichtsfels oberhalb der Burganlage wieder hoch (Umweg) und den oberen Waldweg zur Straße Hadersfeld-Greifenstein und auf dieser zum Bahnhof zurück.

Höchster Punkt
Hadersfeld Obelisk (441 m)
Zielpunkt

Altenberg, Tempelbergwarte, Hagenbachklamm, Hintersdorf Plöcking, Gugging "IST Austria", Redlingerhütte, Hadersfeld, Bahnhof Greifenstein


Alternativen

verkehrt herum

Rast/Einkehr

Redlingerhütte

Ausrüstung

Gute Wanderausrüstung

Sicherheitshinweise

Bei Nebel und Schlechtwetter bitte Vorsicht!

Kartenmaterial

bergfex, amap, kompass


Anreise

ÖBB Franz Josefs Bahn oder Auto nach Greifenstein zum Bahnhof

Öffentliche Verkehrsmittel

ÖBB Franz Josefs Bahn

Parken

nahe Bahnhof Greifenstein


Quelle
Erich Helferstorfer
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt (25%)
Schotter (60%)
Wiese (5%)
Wald ()
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%