Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Hohenberg Andersbach Brennalm REISALPE Blümelhof ret. 20190704 - Wanderung - Tour Niederösterreich

Wanderung

Hohenberg Andersbach Brennalm REISALPE Blümelhof ret. 20190704

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Hohenberg Andersbach...

Wanderung

Tourdaten
17,50km
980hm
06:00h
442 - 1.399m
980hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Wanderung von Hohenberg auf die Reisalpe auf vielen befestigten Wegen, Forststraßen bzw. -wege und einigen Steigen.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

vom Auto (Bus rd.+3km) weg



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Wanderbeginn ist in Hohenberg beim Zusammenfluß Andersbach mit der Unrechttraisen. Nun dem Andersbach auf einer Straße, später "Am Stadl Güterweg" entlang (Asphalt). Bei den Gehöften Bachner, Bayerhof, Blümelhof (gesamt rd.1,7km auf rd.465m) Kashof vorbei bis zum Ende des asphaltierten Güterweges hoch zum Gehöft "Am Stadl" (rd.4,1km, rd.590m). Um diesen links herum und weiter am Almweg hoch und über eine Wiese rechts weiter in den Wald. Jetzt auf einem Steig weiter hoch an einem desolaten Kreuz vorbei (rd.5,0km, rd.750m). Einige male ist eine Forststraße zu queren bzw. auf einer Forststraße später -weg durch den Wald zur Brennalm zu begehen (rd.6.65km, rd.935m).
An der der Brennalm vorbei, anfangs am Wanderweg Richtung Kleinzeller Hinteralm/Ebenwald. Nach dem Steinbruch (rd.250m) im Alpenwald links am Forstweg hoch (rd.8,4km, rd.1.080m). Auf Forstwegen durch den lichten Alpenwald. Dann rechts am Winterweg/-steig) zum Reisalpen-Gipfelplateau (rd.10,3km, rd.1.399m) bzw. zum Reisalpen-Schutzhaus mit einer verdienten Einkehrpause hoch.
Der Abstieg erfolgt über die Zufahrtsstraße und Almwiesen auf der Südseite am markierten Weg Nr.655. Unterhalb der Wiesen auf einem Steig runter und am Kamm weiter. Dann nahe einem alten Holzkreuz über einem anfangs steilen Steig (Beginn rd.14,6km, rd.780m) runter und dabei ist einmal die Forststraße zu queren und ein kurzes Stück auf dieser entlang. Danach am Traktorweg und über die Almwiesen runter zum Blümelhof (rd.15,85km, rd.515m) und an diesem vorbei wieder entlang des Andersbaches auf der asphaltierten Straße zurück zum Ausgangspunkt.

Höchster Punkt
Reisalpe (1.399 m)
Zielpunkt

Brennalm, Winterweg, Reisalpe und über dem Blümelhof zurück


Alternativen

Start im Bereich Blümelhof (eine Parkmöglichkeit bitte erst erfragen gesamt rd.14km) bzw. von der Busstation weg (gesamt rd.+20,5km)

Rast/Einkehr

Reisalpen Schutzhaus

Ausrüstung

Gute Wanderausrüstung

Sicherheitshinweise

Bei Nebel und Schlechtwetter bitte Vorsicht!

Kartenmaterial

bergfex, amap, kompass


Anreise

mit dem Auto über die B214 nach Hohenberg Furthof. Beim Lebensmittelmarkt vorbei und rund 1,5km bis zum Zusammenfluß Unrechtstraisen mit dem Andersbach.

Öffentliche Verkehrsmittel

öff. Bus nach Hohenberg. Bitte aktuellen Fahrplan selbst erheben.

Parken

Neben der Straße uferseitig wo möglich am Zusammenfluß der Unrechtstraisen mit dem Andersbach einparken.


Link
http://www.reisalpe.at/

Quelle
Erich Helferstorfer
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt (30%)
Schotter (45%)
Wiese (25%)
Wald ()
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%