Angelos Touren: Liechtenstein - Klause - Burg Mödling - Husarentempel - Hinterbrühl, - BERGFEX - Wanderung - Tour Niederösterreich

Wanderung

Angelos Touren: Liechtenstein - Klause - Burg Mödling - Husarentempel - Hinterbrühl,

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Angelos Touren:...

Wanderung

Tourdaten
15,16km
230 - 483m
Distanz
528hm
526hm
Aufstieg
04:32h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Parkplatz Burg Liechtenstein - Pfefferbüchsel - Felsensteig Mödling - Schwarzer Turm - Klause - Burg Mödling - Matterhörndl - Husarentempel - Höldrichsmühle - Hinterbrühl - Parkplatz Burg Liechtenstein

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Großer Gratisparkplatz bei der Burg Liechtenstein



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Vom Parkplatz bei der Burg Liechtenstein zum Pfefferbüchsel, eine künstlichen Ruine oberhalb der Vorderbrühl. Auf der grünen Markierung hinunter zur Jordankanzel mit schönen Tiefblicken in die Vorderbrühl. Weiter auf dem Felsensteig zum Schwarzen Turm, einer künstlichen Ruine oberhalb von Mödling. Von hier steil über Stufen hinab in die Klause.
Durch die Klause geht es vorbei an einigen Klettersteigen zur Burg Mödling. Die Burg wurde in der Mitte des 12. Jhdt. erbaut und war der Sitz der Babenberger. Sie war einst die größte romanische Burganlage Österreichs. Im 16. Jhdt. wurde sie verödet und 1808 vom Fürsten Liechtenstein zum Teil wieder aufgebaut (im romanischen Sinn).  Angelblich verbrachte Walter von der Vogelweide einige Jahre auf der ehemaligen Burg.
Der Husarentempel wurde im Jahr 1813 von Joseph Kornhäusel errichtet und ist den Gefallenen der Schlacht bei Aspern gewidmet. Am besten geht man von der Burg Mödling Richtung Breite Föhre und weiter auf dem Dreistundenweg zum Husarentempel.
Vom Husarentempel blau markiert hinunter zur Höldrichsmühle in der Hinterbrühl. Hier hat  angeblich Franz Schubert, der große Meister romantischer Musik, im Schatten eines alten Lindenbaums, sein weltbekanntes Lied „Der Lindenbaum – am Brunnen vor dem Tore“ komponiert. Die Höldrichsmühle ist heute ein Hotel-Restaunrat. Zurück zum Parkplatz durch den Ort und auf der Straße nach Maria Enzersdorf zum Parkplatz bei der Burg Liechtenstein.

Höchster Punkt
483 m
Zielpunkt

Großer Gratisparkplatz bei der Burg Liechtenstein


Rast/Einkehr

Restaurants in der Hinterbrühl


Anreise

Mit dem  Auto über die Aussenringautobahn Ausfahrt Gießhübl zur Burg Liechtenstein.

Parken

Großer Gratisparkplatz bei der Burg Liechtenstein


Link
https://angelos-touren.at/vom-liechtenstein-ueb...

Quelle
Franz ANGELO Gruber
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%