BERNSTEIN TRAIL Ostroute | Etappe 1 | Carnuntum - Neusiedl am See - BERGFEX - Wanderung - Tour Niederösterreich

Wanderung

BERNSTEIN TRAIL Ostroute | Etappe 1 | Carnuntum - Neusiedl am See

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

BERNSTEIN TRAIL Ostroute |...

Wanderung

Tourdaten
26,68km
125 - 191m
Distanz
52hm
103hm
Aufstieg
06:34h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Antike meets Moderne: Vom römischen Legionslager Carnuntum mit seinen modernen Museen über das gigantische Heidentor nach Neusiedl am See.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

römischen Legionslager Carnuntum


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Auf keiner anderen Etappe am Bernstein Trail können Sie so viel Kultur vom Start weg bewundern: Das rekonstruierte römische Stadtviertel mit seinem Besucherzentrum, das imposante Amphitheater und vieles mehr lassen Sie Gefahr laufen viel zu spät mit dem tatsächlichen Wandern zu beginnen. Am besten informieren Sie sich schon vor dem Start und ohne Stress über die sehenswerten Orte.

Aber auch nach einigem Wandern am historisch beeinflussten Trail bekommen Sie ein Highlight zu sehen: Das Heidentor, ein Siegesdenkmal aus dem 4. Jhdt. n.Chr. und heute eines der bekanntesten Monumente am pannonischen Limes und Symbol des römischen Österreichs.

Weiter geht es über den Weiler Schaffelhof, über Güter- und Feldwege durch Felder, bis nach Rohrau. Anschließend wandern Sie durch die Auen der Leitha und überqueren bei Pachfurth die Leitha sowie die Grenze von Niederösterreich ins Burgenland. Güterwege führen Sie durch Felder bis zur „Römischen Palastanlage“, einer interessanten Ausgrabungsstätte aus dem römischen Reich. Abschließend geht es nach Parndorf und weiter bis nach Neusiedl am See.

Wegbeschreibung

Start des Bernstein Trails ist am Besucherzentrum des rekonstruierten Stadtviertels in Carnuntum. Sie überqueren den Parkplatz diagonal bis zum Start der markierten Wege am südwestlichen Ende des Parkplatzes. Hier nicht den Weg Richtung Amphitheater, sondern geradeaus den Weg nach Süden Richtung Heidentor einschlagen. An der nächsten Gabelung biegen Sie rechts auf eine kleine Asphaltstraße ab und erreichen nach ein paar Minuten das berühmte und imposante Heidentor.

Hier links den Schotterweg entlang bis zum Ende und von dort links über den Bahnübergang und die große Straße zum Weiler Schaffelhof. 50 m nach Überquerung der Straße biegen Sie rechts in einen Feldweg ein und folgen diesem immer der Beschilderung nach bis Sie bei einer größeren Asphaltstraße landen. Nun rechts abbiegen und nach 30 m gleich links auf einen Naturweg, der auf einem schwach ausgeprägten Hochwasserdamm verläuft. Diesem folgen Sie bis zu einer kleinen Straße bei Rohrau.

Sie überqueren nun die Straße und biegen auf den Weg ein, der Sie entlang eines Hochwasserdamms, parallel zur Leitha, bis zu einer kleinen Straße beim Ortsrand von Pachfurth bringt. Dort biegen Sie links auf die kleine Straße ab, überqueren die Leitha und folgen weiter der kleinen Straße bis Sie die Autobahn queren.  Etwa 500 m hinter der Autobahn erreichen Sie eine T-Kreuzung mit Güterwegen. Hier rechts und bei der nächsten Gelegenheit gleich wieder rechts auf einen Güterweg abbiegen. Wiederum nach 400 m biegen Sie auf einen weiteren Güterweg ab, der Sie – zum Schluss einmal links abbiegend – bis vor den „Heidehof“ bringt. Vor dem Hof biegen Sie wiederum rechts ab und erreichen in Kürze die Ausgrabungsstätte „Römischer Palast“, die rechts etwa 100 m abseits unserer Wanderroute liegt (unbedingt sehenswert!).  Der Bernstein Trail führt jedoch geradeaus, bevor Sie bei der nächsten Gelegenheit wieder links abbiegen. Nun führt ein Feldweg durch Felder mit einer kleinen Links-Rechts-Schleife bis zum Ortsrand von Parndorf.

Dort biegen Sie in die erste Straße nach rechts („Feldgasse“) ein.   

Sie folgen der Feldgasse weiter bis zum Ortsende und links die Feldgasse weiter bis zu einer größeren Straße. Nach Überquerung der Straße wandern Sie bis zur Bahnlinie. Hinter der Unterführung biegen Sie nach links ab und nach 100 m folgt eine Abbiegung nach rechts auf einen asphaltierten Güterweg. Parallel zum Parndorfer Bach und später auch parallel zur Bahnlinie folgen Sie den kleinen asphaltierten Wegen, die auch als Radwege benutzt werden, bis zum Ortsbeginn von Neusiedl am See – dabei werden eine Autobahn und eine Schnellstraße unterquert. Am Ortsbeginn von Neusiedl gelangen Sie direkt auf eine Straße, die Sie ins Zentrum führt. Dort angekommen, haben Sie Ihr Etappenziel erreicht.

Höchster Punkt
191 m
Zielpunkt

Zentrum von Neusiedl am See


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Kulturell/Historisch

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%