SCHÖPFLGITTER Untergrödl Schöpfl Obergrödl retour 20200220 - BERGFEX - Wanderung - Tour Niederösterreich

Wanderung

SCHÖPFLGITTER Untergrödl Schöpfl Obergrödl retour 20200220

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

SCHÖPFLGITTER Untergrödl...

Wanderung

Tourdaten
8,1km
473 - 893m
Distanz
420hm
420hm
Aufstieg
02:45h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Rundwanderung von Schöpflgitter/Untergrödl auf den Schöpfl und über Obergrödl wieder zurück.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Vom parkenden Auto weg



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Der Wanderbeginn ist in Schöpflgitter/Untergrödl. Der Parkplatz ist am Beginn einer Forststraße gleich neben der Landesstraße L110. Auf der Landesstraße für rd. 1,1km entlang und danach rechts weg auf der Forststraße Kohlstatt (Kleinmariazellerforst) hoch bis zur oberen Ostseite der großen Wiese Obergrödl. Dann links auf einer abzweigenden Forststraße weiter hoch, im Rechtsbogen um den Berg herum. Durch eine Schrankenabsperrung und kurz danach auf dem markierten Wanderweg zum Schöpfl mit dem Schöpfl Schutzhaus und etwas oberhalb zur Matras Aussichtswarte am Schöpfgipfel, der höchste im Wienerwald mit 893m.
Nach der Besteigung der Warte und einer Fotopause zur Einkehrrast in das Schöpfl Schutzhaus.
Gestärkt geht es nun runter zur steinernen Quellfassung mit einem angehängten Häferl und einem Rastbankerl. Jetzt rechts schräg weg und am Pensionistensteig weiter. Dieser zweigt nach einiger Zeit links ab, wir gehen aber geradeaus weiter und erst nach rd. 500m links durch den Wald runter bis zur Forststraße und zur Ostseite der großen Wiese Obergrödl. Die Forststraße wird gequert und durch den Wald runter bis zum unterem Drittel der Wiese. Danach auf dieser schräg rüber, dabei werden einige Bachläufe gequert. Im unteren Nordwesteck der Wiese geht es dann durch eine Waldschneise runter, an einem Hochstand vorbei, über eine weitere Forststraße wieder in einen etwas verwachsenen Wald und durch den Lammeraubach rüber, zum Ausgangspunkt der Wanderung zurück.

Höchster Punkt
Schöpfl (893 m)
Zielpunkt

Schöpfl und zurück zum parkenden Auto


Alternativen

ev. verkehrt herum

Rast/Einkehr

Schöpfl Schutzhaus (Öffnungszeiten beachten) Telefon: 02673 8305
Übliche Öffnungszeiten: März bis Dezember; (Ruhetag Montag, wenn Feiertag, dann Dienstag. Im Jänner und Februar nur an Wochenenden)

Ausrüstung

Wanderausrüstung

Sicherheitshinweise

Bei Nebel und Schlechtwetter bitte Vorsicht!

Tipps

GPS Navigation von Vorteil (Abstiegsstrecke)

Kartenmaterial

bergfex, amap, kompass


Anreise

PKW

Parken

neben der L110 am Beginn der Forststraße wo möglich


Quelle
Erich Helferstorfer
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt (15%)
Schotter (80%)
Wiese (5%)
Wald ()
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%