Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: Semmering: Bahnwanderweg - Wanderung - Tour Niederösterreich

Wanderung

Semmering: Bahnwanderweg

Wanderung
Karte

Semmering: Bahnwanderweg

Wanderung

erstellt am 16.10.2009
26.738 Aufrufe
Tourdaten
42,50km
1.332hm
06:30h
437 - 931m
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Landschaftlich wunderschöne Wanderung entlang des beeindruckenden Bahnverlaufs im Semmeringgebiet. Ganz besonders – aber nicht nur – für Eisenbahnfans ein echter Höhepunkt!

Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Bahnhof Semmering (895 m)



Beschreibung

Der Bahnwanderweg verläuft vom Bahnhof Semmering zur Station Wolfsbergkogel, weiter zum Bahnhof Breitenstein, von dort zur Station Klamm-Schottwien und schließlich zum Bahnhof in Gloggnitz. Insgesamt werden 23 km zurückgelegt. Das Besondere am Bahnwanderweg ist aber, dass man ihn an jeder Station sinnvoll beenden und mit dem Zug zurückfahren kann.Der Bahnwanderweg ist nicht nur für Eisenbahnfans ein echtes Ereignis: Die Landschaft, durch die sich die Strecke schlängelt, ist wunderschön. Zahlreiche Aussichtsplätze laden zu einer gemütlichen Rast ein und auch an guten Einkehrmöglichkeiten mangelt es nicht!
Startpunkt des Bahnwanderweges ist der Bahnhof in Semmering (895 m). Der Weg schlängelt sich – durchgehend beschriftet – entlang der Südbahn vorbei an der Station Wolfsberg (ca. 880 m, erste Rückfahrmöglichkeit) bis nach Breitenstein (779 m, zweite Rückfahrmöglichkeit). Wie auf der gesamten Strecke des Bahnwanderweges, wird die Südbahnstrecke dabei des Öfteren gekreuzt (Unterführungen). Von Breitenstein geht es weiter durch die landschaftlich markanten Adlitzgräben bis nach Klamm-Schottwien (705 m, dritte Rückfahrmöglichkeit). Nördlich der Bahn wandert man nun direkt nach Osten, vorbei am Schloß Gloggnitz bis zum Bahnhof Gloggnitz (442 m, Ende des Bahnwanderweges und letzte Rückfahrmöglichkeit).

Bemerkungen:

Der Bahnwanderweg ist – normaler Weise – auch im Winter geräumt. Er kann also unabhängig von der Jahreszeit begangen werden!

Höchster Punkt
931 m

Alternativen

Kombinationsmöglichkeiten/ Varianten:
Der Bahnwanderweg kann natürlich in allen Varianten und Abschnitten gegangen werden (Wobei die üblichste Variante jene der Wegbeschreibung ist.): Von Gloggnitz nach Semmering (Gegenrichtung, mehr Anstieg!) oder auch zwischen den verschiedenen Stationen.

Rast/Einkehr

Zahlreiche schöne Gasthöfe, Cafes und Restaurants an der Strecke.

Kartenmaterial

Anreise

Von Westen:
Bei Mürzzuschlag von der S6 abfahren. Auf der B306 bis Semmering.

Von Osten:
Bei Maria Schutz von der S6 abfahren. Auf der B306 bis Semmering.


Info-Telefon
02664/520025
Link
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%