Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Rundwanderung bei Pernthon - Wanderung - Tour Niederösterreich

Wanderung

Rundwanderung bei Pernthon

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Rundwanderung bei Pernthon

Wanderung

Tourdaten
16km
233hm
04:30h
690 - 923m
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Die Route startet im kleinen Ort Pernthon, führt über die kleinen Siedlungen Lichtenau, Anschaumühle, Anschau bis zum etwas größeren Ort Traunstein wo man auch im örtlichen Gasthaus oder diversen Cafes Rast machen kann. Von dort geht es dann weiter über den Hummelberg zum kleinen Ort Aschen und dann zurück zum Ausgangspunkt in Pernthon.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Kapelle in Pernthon.



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Von der Kapelle die Dorfstraße hinan und über den Sattel der Sonnleiten (786 m) durch die Wiesenmulde hinab in den Reidelbauerngraben. Nach der Barbarakapelle am Gegenhang weglos hinauf, entlang der MTB-Steinpilz-Strecke über die Anhöhe hinweg in die nächste Wiesensenke und auf Karrenweg zum Sägewerk an der Lichtenaustraße. Auf dieser rechts hinab und bei Kreuzung in der Waldenge links zum Weitwanderweg Nr. 605. Dieser führt bald am Waidhof vorbei (vermuteter Herkunftsort des Minnesängers Walther von der Vogelweide, Gedenkstein).

Auf idyllischer Strecke über die Anschaumühle und den Weiler Anschau (Bergkegel mit einer bereits im 13. Jh. zerstörten Kuenringerburg) nach Glashütten und zur Schönbacher Straße. Gleich wieder abzweigend durch den Wald hinauf zum Franzosenstein und über den Kirchenberg nach Traunstein (923 m, 2 1/2 Stunden, von der Kirche mit "Steinatelier" auf den Wachtstein - Fernblick vom Granitgipfel über die gleichförmige Hochfläche von Ottenschlag bis zu den Alpen).

Vom Marktplatz (neben dem Kirchenwirt) auf dem Rundwanderweg Nr. 2 über den Schulberg hinab und gleich rechts gegenüber am Aschberg vorbei zum Güterweg über Dapfhof (Schindelmacher- und Stein-Werkstatt!) nach Hummelberg. Dort links abbiegend auf Waldwegen und über Blockfluren nach Maueröd und links durch die Talmulde mit der Aschermühle nach Aschen (857 m, 1 1/4 Stunden, Gasthof "Jagawirt", Montag und Dienstag Ruhetag). Nun links 2,5 km auf der Straße, bis man geradeaus über das freie Gelände nach Pernthon gehen kann (3/4 Stunde).

Höchster Punkt
923 m
Zielpunkt

Wie Ausgangspunkt.


Rast/Einkehr

Gasthöfe in Traunstein und Aschen.

Ausrüstung

Geschlossene Turnschuhe oder besser Wanderschuhe sind empfohlen.


Anreise

Von Schönbach (von Zwettl über Rappottenstein erreichbar) auf Seitenstraße nach Pernthon, dorthin auch von Ottenschlag über Spielberg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Eher schwer.

Parken

Am besten bei einem der Höfe parken und den Besitzer fragen ob sie/er etwas dagegen haben.

Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%