Maria Seesal - Prochenberg - Mitterlehen - Maria Seesal - BERGFEX - Wanderung - Tour Niederösterreich

Wanderung

Maria Seesal - Prochenberg - Mitterlehen - Maria Seesal

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken
Tourdaten
9,5km
506 - 1.106m
Distanz
593hm
583hm
Aufstieg
03:12h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Rundwanderung von Maria Seesal aus.
Die Ausichtswarte der Prochenberghüte ist immer einen Besuch wert, bietet sie doch einen Blick auf Lilienfelderwarte, Schneeberg, Ötscher, Dürrenstein, Hochkar, Hochschwab, Gesäuseberge, Hallermauern, Bösenstein, Warscheneck, Priel, Sengsengebirge, Plattenberg und Sonntagberg.
Die am Gipfel stehende freundliche Prochenberghütte des ÖAV Waidhofen/Ybbs lädt zur Einkehr ein.

Die Hütte ist im Mai und Juni an Sonn- und Feiertagen und
von Juli bis September am Samstag, Sonntag und an Feiertagen bewirtschaftet.

Wenn die Hütte geschlossen ist, stehen im nordseitig gelegenen Winterraum kühle Getränke in Selbstbedienung bereit.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Kirche Maria Seesal


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Von der Kirche folgt man der asphaltierten Straße, biegt dann nach rechts ab und verlässt kurz danach die Straße auf einem Wanderweg steil aufwärts teils über Wald- und Wiesenwegen nach Prebichl. Weg ist markiert mit Nr. 34/35.
Direkt zur Prochenberghütte zur Verpflegung und Stärkung, geht es erst anschliessend (ausser man geht zweimal zum Gipfel, was aber kein Problem ist) die 5 Minuten weiter zum Gipfel.
Der Abstieg erfolgt auf einem NICHT markiertem Weg Richtung Bauernhof Mitterlehen. Einige Steinmänner und der ausgetrampelte Pfad weisen jedoch sehr gut den Weg.
Von der Prochenberghütte auf das Prochenberg-Kreuz, auf der Gegenseite absteigen immer den Grat entlang, leicht links halten.
Im steilen Gelände (Trittsicherheit unbedingt erforderlich) geht es abwärts mit Blick rechts auf Ybbsitz.
Auf etwa 850m Höhe geht es rechts steil bergab, immer links halten, den Pfaden und Steinmännern entlang, trifft man auf 820m Höhe auf einen neuen Forstweg. Den immer leicht bergab folgend bis zum Bauernhof Mitterlehen. Dort auf die Strasse zur kleinen Kapelle (hier ist auch ein Parkplatz).
Von dort links abbiegen, den Weg 06 folgend, (Wanderweg nach Mariazell), zuerst bis zum nächsten Bauernhaus auf Asphalt, danach auf Schotterstrasse (immer bergabwärts), und kurzer Wiesenweg bis zu einem weiteren bauernhaus, der Asphaltstrasse wieder folgend nach Maria Seesal.

Höchster Punkt
1.106 m
Zielpunkt

Prochenberghütte


Ausrüstung

Eine normale Wanderausrüstung inkl. gutem Schuhwerk, Erste-Hilfe-Set und Wetterschutz.


Anreise

A1 Abfahrt Öd - Richtung B 1 - links Richtung Waidhofen/Ybbs abbiegen und den Wegweisern nach Waidhofen folgen (B 121) - den Wegweisern nach Ybbsitz folgen (B 31, danch B 22) - Ybbsitz

Parken

Kirche Maria Seesal


Quelle
Manfred Scheidl
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt

Beliebte Touren in der Umgebung

Rund um den smaragdgrünen Lunzer See

leicht Wanderung
4,8km | 50hm | 01:30h

Friesling von großer kripp

mittel Wanderung
5,6km | 634hm | 02:19h

Das 3 Seen-Erlebnis (Lunzer See - Mittersee - Obersee)

mittel Wanderung
18,4km | 516hm | 05:40h

Panoramagipfel Maiszinken

leicht Wanderung
10,66km | 662hm | 03:30h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%