Hollenstein: Stumpfmauer - BERGFEX - Wanderung - Tour Niederösterreich

Wanderung

Hollenstein: Stumpfmauer

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Hollenstein: Stumpfmauer

Wanderung

Tourdaten
11km
- 1.770m
Distanz
1.200hm
Aufstieg
05:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Wunderschöne Wanderung mit einer herrlichen Aussicht vom Gipfel.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Parkplatz in Wenten (ca. 560 m)



Beschreibung

Der Startpunkt der Tour ist der Parkplatz in Wenten (ca. 560 m). Auf der Asphaltstraße wandert man bergauf und am Bauerhaus Wenten (608 m, Weg Nr. 208) vorbei. Kurz darauf gelangt man auf eine Forststraße, die durch bewaldetes Gebiet weiter aufwärts führt. Die Kehren der Straße können einige Male abgekürzt werden (Hinweisschilder!). In ca. 970 m Seehöhe beginnt der gut angelegte Hugo-Zettel-Steig (Weg Nr. 208), der zunächst durch den Wald- und anschließend durch die Latschenzone bergauf führt. Später gelangt man zu einer idyllischen Wiese, die unterhalb des Gipfels liegt. Schon hier hat man einen schönen Ausblick auf die Umgebungsberge. Kurz danach kommt man zu einer Wegkreuzung, von der die kleine Gipfelrunde wegführt. Zuerst folgt man dem Weg (Weg Nr. 208/ 66) aufwärts zum Gipfel der Voralpe (Stumpfmauer, 1770 m). Der Ausblick reicht vom Toten Gebirge über die Hallermauern, die Rottenmanner Tauern, die Eisenerzer Alpen und über das Hochschwabmassiv.

Vom Gipfel steigt man Richtung Südwesten entlang einer Felsrippe ab, bis man zu einem Durchschlupf („Lucken“) gelangt. Dieser wird jedoch nicht durchschritten! Vor dem Durchgang zweigt der Weg rechts ab und durchquert die Gipfelflanke in gleicher Höhe bis er wieder in den Aufstiegsweg mündet. Auf diesem geht’s zum Ausgangspunkt zurück.

Höchster Punkt
1.770 m

Alternativen

Kombinationsmöglichkeiten/ Varianten:

Von der Stumpfmauer kann man über den Kopetzky-Steig zum Tanzboden (1727 m) weitergehen.

Rast/Einkehr

Es sind keine Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke vorhanden. Im reizvollen Ort Hollenstein kann man sich nach der Tour in einem der Gasthäuser oder Cafes stärken.

Kartenmaterial

Anreise

Von Wien kommend: auf der A1 bei Amstetten-West abfahren und über Waidhofen Richtung Ybbsitz. Beim Kreisverkehr bei Gstad nach Hollenstein abbiegen. In Hollenstein durch den Ort Richtung Unterleiten. Rechts zur Mädchenschule Unterleiten abzweigen und kurz darauf nach links Richtung Wenten (Parkplatz für Wanderer ausgeschildert).


Info-Telefon

07445/20904

Link
Bewertung 3,5
2 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt

Beliebte Touren in der Umgebung

Lindaumauer (1103 m)

Wanderung
3,4km | 277hm | 01:30h

Auf den Prochenberg

mittel Wanderung
11,92km | 734hm | 03:30h

Friesling von großer kripp

mittel Wanderung
5,6km | 634hm | 02:19h

Wetterkogel und Hirschkogel

leicht Wanderung
9,9km | 609hm | 04:00h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%