DUR 7: Melk - Inning - BERGFEX - Wanderung - Tour Niederösterreich

Wanderung

DUR 7: Melk - Inning

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

DUR 7: Melk - Inning

Wanderung

Tourdaten
19,42km
216 - 347m
Distanz
415hm
418hm
Aufstieg
06:00h
 
Dauer
Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Melk Stiftsparkplatz



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Unsere DUR führt von Benediktinerstift Melk zum Renaissanceschloss Schallaburg und weiter nach Schollach und Inning.

Wegbeschreibung

Unsere DUR beginnt am Parkplatz des Benediktinerstiftes Melk und führt uns über die Stiegen, an denen wir uns links halten, zu einem Schranken. Hier wandern wir ein paar Meter rechts den Stiftsberg hinauf ehe wir links die Stiege zur Altstadt betreten. In den Altstadt angekommen wandern wir rechts die Fußgängerzone entlang und biegen wenig später links in die Bahngasse ein (bei der Trafik). Wir folgen dem Weg bis zum Bahnhof und nehmen die Unterführung, um auf die andere Seite des Bahnhofes zu gelangen. Die Schilder weisen uns den Weg nach links zur Landesstraße an der wir rechts abbiegen und dem Weg vorbei an der Kaserne und dem Pflegeheim bis zum Sportzentrum folgen. Hier biegen wir links ab und wandern über das Kufperschmiedkreuz nach Winden. Wir nehmen den folgenden Querweg links und gleich wieder rechts um durch ein Waldstück auf nach Kollapriel zu gelangen. Von hier marschieren wir ein Stück auf der Landesstraße ehe wir bei der nächsten Gelegenheit-dem nächsten Wald-links abbiegen und uns links auf den Waldweg begeben, der in Pöverding endet. Bei der Kapelle in Pöverding biegen wir rechts ab und dann gleich wieder links und folgen dem Weg geradeaus Richtung Schrattenbruck. Kurz vor Schrattenbruck nehmen wir den Feldweg rechts, der in ein Waldstück endet und uns auf eine Anhöhe vor Anzendorf führt. Wir folgen dem Waldrand und halten uns bei der nächsten Gelegenheit links und wandern nach Anzendorf. An der Landesstraße vor Anzendorf wandern wir nach links und dann gleich nach rechts in den Ort, vorbei an der Kapelle und links den Anstieg zur Schallaburg entlang. Nach dem Anstieg erreichen wir das Renaissanceschloss Schallaburg, wo jährlich wechselnde Ausstellungen und ein Schlossrestaurant (gegen Eintritt) zur Rast einladen. Weiter führt uns unser Weg vorbei an den Parkplätzen 1-3, ehe wir bei Parkplatz 4 rechts abbiegen und uns dananch links halten. Nach der Durchwanderung eines Hohlweges marschieren wir links Richtung Langwies und danach gleich rechts einen Waldweg nach Steinparz. Die Wallfahrtskirche Maria Steinparz ist ein beliebter Wallfahrtsort und nur zwei Gehminuten entfernt. Zurück auf der DUR führt unser Weg über die Landesstraße in einen Waldweg, der uns nach Sooß bringt. Nach Querung der nächsten Landesstraße wandern wir geradeaus bis kurz vor das Schloss Sooß, wo heute eine Landwirtschaftliche Fachschule beheimatet ist, und biegen links ab. Wir folgen dem Weg und kommen schlussendlich nach Schollach und einer Anhöhe bei Löbersdorf. Hier biegen wir links ab und folgen der Landesstraße ein paar Meter bis wir in einen Feldweg münden, der uns rechts nach Inning führt. Bei den ersten Häusern in Inning wandern wir links bis zur nächsten Abzweigung, wo wir uns rechts halten und zur Landesstraße kommen, die uns linker Hand zur Kapelle in Inning führt.

Höchster Punkt
347 m
Zielpunkt

Inning Kapelle


Ausrüstung

Feste Wanderschuhe, Regenschutz, ausreichend Getränke und Verpflegung sowie Wanderkarte Dunkelsteinerwald.

Tipps
Buchtipp: Im Reich des Einhorns - Märchen und Sagen aus dem Dunkelsteinerwald

Erhältlich unter www.dunkelsteinerwaldrunde.at.


Anreise
Melk: A1 Abfahrt Melk, Wegweiser zum Parkplatz Stift Melk

Inning: A1 Abfahrt Loosdorf, links weiter nach Inning

Öffentliche Verkehrsmittel
Melk: Westbahn, Wachaubus Linie 1 und 2 (WL1 und WL2)

Schallaburg: Wachaubus Linie 1 zurück nach Melk

Inning: Regionalbus 7741 nach Loosdorf und Melk

Parken

Kostenlose Parkmöglichkeiten am Stiftsparkplatz in Melk und in Inning gegeben.


Autor
Die Tour DUR 7: Melk - Inning wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Rote Wand und Hoher Stein

mittel Wanderung
7,6km | 600hm | 02:30h

Panoramaweg Spitzer Graben

mittel Wanderung
18,5km | 630hm | 06:20h

Rotes-Tor-Rundweg

leicht Wanderung
5,41km | 276hm | 02:00h

Wachau für Fortgeschrittene: Tischwand

schwer Wanderung
11km | 450hm | 03:15h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%