Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Niederleis-Buschberg-Runde - Wanderung - Tour Niederösterreich

Wanderung

Niederleis-Buschberg-Runde

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Tourdaten
7,60km
202hm
02:30h
262 - 479m
208hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Niederleis – Buschberg – Niederleis.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Vor dem Beginn der Wanderung sei den Besucherinnen und Besuchern das Kunsthaus „harry“ Raab mit dem einzigartigen SkulpturNaturGarten empfohlen. Offenes Atelier jeden 1. Sonntag im Monat von 10:00 – 18:00. Dann folgt man der Straße durch den Ort Richtung Buschberg. Im GH Haselbauer kann man sich noch kurz stärken, bevor es weiter geht. Schloss Niederleis am Ende des Ortes ist im Privatbesitz der Familie Schaffgotsch. Führungen sind gegen Voranmeldung 02576 3184 möglich.

Weiter geht es auf der Straße Richtung Buschberg und in der 2. Kehre der Serpentinen biegt man links ab in einen Feldweg, der zum so genannten „Pfaffenbründl“ führt. Der Weg führt dem idyllischen Bächlein entlang, das von oben genannter Quelle gespeist wird. Dann geht es weiter bergauf durch den Wald. Der Weg mündet in einen anderen Fahrweg ein, wo man sich rechts hält und nach kurzer Zeit wieder die Straße erreicht. Nach wenigen hundert Metern kommt man zum Buschbergparkplatz und zur Sonnenuhr „4 Jahreszeiten“, einem begeh- und be“sitz“baren Kunstwerk des Niederleiser Künstlers „harry“ Raab.

•in Niederleis der Straße Richtung Buschberg folgen
•am Schloss Niederleis vorbei in Richtung Buschberg
•in der 2. Kurve der Serpentinen links in den Feldweg abbiegen (Richtung Pfaffenbründl)
•immer diesem Weg bergauf folgen
•oben mündet dieser Weg in einen anderen Fahrweg ein – dort rechts halten
•nach einem kurzen Stück erreicht man die Straße – dort links
•dann erreicht man den Buschbergparkplatz (vis a vis liegt das Kunstwerk
„Sonnenuhr – 4 Jahreszeiten“ vom Holzkünstler Harry Raab)
•dem asphaltierten Weg nach oben folgen
•man erreicht die Radaranlage und die Buschberghütte (Ruhetage: Okt.-März Di.u.Mi., April-Sept. Mi.)
•die alte Wallburg mit dem Gipfelkreuz besuchen
•von dort Richtung Oberleis auf dem Höhenweg
•beim großen Weißdornbusch in spitzem Winkel links zurück nach Au
•diesem Weg immer bergab folgen
•wenn man aus dem Wald herauskommt ist ein Feldweg links mit „Niederleis“ angeschrieben – diesem Feldweg folgen
•dann kommt man in der Nähe des Schlosses wieder an die Straße
•und rechts in den Ort hinein

Strecke & Dauer: ca. 6 km – 2 bis 2,5 Stunden

Höchster Punkt
479 m


Info-Telefon
+43 (0)2576 20341
Link
http://www.leiserberge.com
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%