YBBSITZ Bauernschrotmühl Haselsteinwand Prochenberg Die Noth Maisberg 20200527 - BERGFEX - Wanderung - Tour Niederösterreich

Wanderung

YBBSITZ Bauernschrotmühl Haselsteinwand Prochenberg Die Noth Maisberg 20200527

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

YBBSITZ Bauernschrotmühl...

Wanderung

Tourdaten
14,81km
519 - 1.123m
Distanz
1.100hm
1.100hm
Aufstieg
06:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Eine facettenreiche Wanderung von Ybbsitz/Bauernschrotmühl auf die Haselsteinwand, dem Prochenberg mit Hütte und Ausichtswarte und dem Kreuzberg. Abstieg über dem oberen Teil am Westgrat Prochenberg runter zur Forststraße und über die Höhlen in das Tal "Die Noth". Dann gegenüber hoch auf dem Maisberggipfel und wieder zurück.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Vom Parkplatz PKW



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Der Wandbeginn ist bei der Bauernschrotmühl in Kleinprolling. Auf der befestigten Straße sanft ansteigend hoch zum Gehöft Mitterlehen. An diesem bei der Kapelle links weg und durch, rauf zu einem Wiesensattel. Nun gerade aus auf dem unmarkierten Weg weiter bis oberhalb vom Gehöft Modelsberg. In einer Linkskurve rechts in den Wald abkürzend hoch auf den Wandersteig und am Bergrücken.Weiter hoch zu einem Flugdach und danach rechts felsig hoch zur aussichtsreichen Haselsteinwand. Dann wieder runter und weiter über eine Wiese und ein Waldstück hoch, eine neu ausgebaute Forststraßen querend, am Steig auf zur Prochenberghütte und vorher auf die Aussichtswarte.
Die notwendigen Stärkungspause wird beim freundlichen Hüttenwirten eingelegt. Der gesamte Gipfel- und Hüttenbereich wirkt sehr gepflegt!
Manchmal begrüssen die überraschten Hüttenbesucher Motorseglerpiloten mit einem kräftigen Juchaza aus luftiger Höhe.
Anschließend ein Kurzbesuch am sieben Meter niedriegeren Kreuzberggipfel mit Aussicht in das nördlich bis westliche Mostviertel etc.
Jetzt die Entscheidung wie geht es weiter.
Variante eins: leicht über die die Aufstiegsstrecke ohne Haselstein zurück bis zum Zugangssteig zu den Höhlen.
Variante zwei: etwas anspruchsvoller und steiler (bei Schlechtwetter eher abzuraten) über den am Schluss felsigen Westgrat runter bis zur oberen Forststraße. Hier muss der Schlussteil vorsichtig (linksseitig) begangen werden.
Dann auf der Forststraße weiter bis zu einem Waldstück. Ein großer Stein und kurz danach ein unscheinbares Steinmanderl links im Gras weisen auf eine abkürzende Abstiegsmöglichkeit durch den Wald hin.
Steil im Wald, über die nächste Forststraße, zuerst rechtsseitig in den Wald dann nach links auf die kleine Wiese und runter. Wieder auf eine Forststraße mit gegenüber liegenden verfallenen Baumhochstand. An diesem vorbei und halblinks auf dem etwas grasverwachsenen Traktorweg weiter. Oberhalb von Wiesen vorbei, dann schräg im Wald runter und oberhalb am Gehöft Untergseng vorbei zum nächsten Traktorweg runter und weiter bis zum Aufstiegssteig zu den Höhlen.
Im Wald rechts weg, hoch zur nahen Tannhäuserhöhle und etwas später um den Riegel herum zur Prollinghöhle. Nach deren Besichtigung runter zur Straße in "Die Noth" und über die Stahlbrücke des Prollingbaches. Links wieder hoch, aus dem Wald, am ersten Abzweig (mit Schranken) über mehrere Serpentinen bis zu einem Steig bzw. Traktorweg hoch und raus auf eine Wiese. Linksseitig am Rand bis zu einem Holzschild ohne erkennbarer Beschriftung hoch und vor diesem links in den den Wald auf einen erdigen anfangs sehr steilen Steig hoch. Über zwei verwachsene Traktorwege weiter am Steig bis zum flacher werdenden Gipfelkamm mit dem Gipfelkreuz (mit Thermometer) hoch.
Nach dem Eintrag in das Gipfelbuch und einer kurzen Stärkungspause geht es über dem Willi-Scheiblauer-Steig, welcher auch als leichtere Aufstiegsvariante ab der kleinen Wiese gewählt werden kann, im Wald runter. Über eine große Wiese am Weg zum Gehöft Mais und rechts durch das Weidezauntürl auf eine Viehweide, wieder in den Wald bis zur Wiese am Aufstiegssteig. Hier schließt sich der Kreis der Wanderstrecke auf dem Maisberg.
Auf der Aufstiegsstrecke nun runter (wer will kann einmal abkürzen durch den steilen Nadelwald), zurück zum Ausgangspunkt dieser Wanderung.

Höchster Punkt
Prochenberg (1.123 m)
Zielpunkt

Auf Haselsteinwand und Prochenberg runter zu den zwei Höhlen und die "Die Noth"nochmals rauf auf den Maisberg und wieder zurück zum Parkplatz PKW


Alternativen

verkehrt herum, bzw. div. Untervarianten siehe in der Beschreibung

Rast/Einkehr

Prochenberghütte
www.alpenverein.at/prochenberghuette/
!!! Saisonbeginn voraussichtlich 31. Mai 2020 !!! Bis auf weiteres Bewirtung nur bei Schönwetter im Freien !!
!! 2020 sind keine Übernachtungen möglich !!

Ausrüstung

Gute Wanderausrüstung etwas Proviant und genügend Getränke

Sicherheitshinweise

Bei Nebel und Schlechtwetter bitte besondere Vorsicht Streckenteilbereiche mit Felsabbrüchen und rutschigem Steilgelände! Einfachere Varianten begehen!

Tipps

Die Mitnahme GPS Navigationsgerät ist zu empfehlen (oder z.B. geeignetes Mobiles Tel. mit der bergfex/Touren & GPS Tracking App), Hauptvariante manchmal weglos, ohne Markierung und ohne Beschilderung!

Kartenmaterial

bergfex, amap, kompass, opentopomap


Anreise

Mit dem PKW über die L98 nach Kleinprolling

Parken

Parkplatz in der Seitengasse vor Prolling Nr.13


Quelle
Erich Helferstorfer
Bewertung 5,0
1 Bewertung
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt (24%)
Schotter (60%)
Wiese (15%)
Wald (40%)
Fels (1%)
Ausgesetzt

Beliebte Touren in der Umgebung

Panoramagipfel Maiszinken

leicht Wanderung
10,66km | 662hm | 03:30h

Lindaumauer (1103 m)

Wanderung
3,4km | 277hm | 01:30h

Von Steinbachtal auf die Ybbstalerhütte und den Goldaugraben

schwer Wanderung
16,68km | 989hm | 05:00h

Das 3 Seen-Erlebnis (Lunzer See - Mittersee - Obersee)

mittel Wanderung
18,4km | 516hm | 05:40h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%