Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen

BERGFEX: Dürrenstein: Vom Steinbachtal über den Gipfel und hinab zum Lunzer See - Wanderung - Tour Niederösterreich

Wanderung

Dürrenstein: Vom Steinbachtal über den Gipfel und hinab zum Lunzer See

Wanderung
Karte

Dürrenstein: Vom...

Wanderung

madmexx
erstellt am 15.07.2011
21.014 Aufrufe
Tourdaten
21km
1.257hm
08:00h
603 - 1.873m
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Schöne Bergwanderung, die man konditionell jedoch nicht unterschätzen sollte. Für Einkehrmöglichkeiten bzw. das Auffüllen von Wasservorräten ist entlang des Weges gesorgt!

Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Steinbachtal



Beschreibung

Am gut sichtbaren Parkplatz, links neben der Asphaltstraße angekommen geht es kurz auf der Schotterstraße weiter, bis man rechts auf einen befestigten Auftriebsweg kommt und diesem folgt (alles markiert). Bei einer Jagdhütte (908m) kreuzt man die Forststraße und folgt den Beschilderungen weiter mäßig steil bergauf. Ankunft auf der Ybbstalerhütte (1344m) nach ca. 2h.
Weiter hinauf abseits der Forststraße durch den Wald mit schöner Aussicht auf die umliegenden Gipfel gehts bis zur Legsteinalm (1440m), wo auch eine Hütte der Bergrettung steht. Ein Stück weiter oberhalb befindet sich die Legsteinquelle - ein willkommener Quell mit herrlichem Frischwasser - wo man seine Vorräte auffüllen kann.
Von dort weiter mäßig steil bergauf, teils im Zickzack, durch die Latschen, oder mehr oder weniger offenen Wiesenflächen mit Blick auf die benachbarte Berglandschaft. Ca. 20-30 Minuten vor dem Gipfel trifft man auf den Weg hinunter zum Leonardikreuz bzw. Herrenalm, welcher auf dieser Tour für den Abstieg gewählt wird. Nach insgesamt 4 h und einem kurzen Steilstück zum Schluss, ist man am Gipfel anangekommen.
Hinunter geht es bis zur oben erwähnten Weggabelung, der wir jetzt nach rechts zur Herrenalm folgen. Es geht teilweise recht steil bergab, und man merkt rasch den Unterschied zur Aufstiegsroute. Trotz allem geht es recht zügig voran, bis man schließlich die Herrenalm erreicht und sich hier nicht rechs nach unten zur Hütte wendet, sondern immer den Markierungen folgend zum Leonardikreuz (1440m) begiebt.
Von dort sind es dann steile, im ZickZack verlaufende 40 Minuten zum Obersee (1114m) und auf die Forststraße, die uns in weiteren 90 Minuten, über den Mittersee (766m), zum Schloss Seehof nach Lunz am See führt.

Höchster Punkt
1.873 m

Alternativen

Von Lunz am See auf den Gipfel über die Seen, Leonardikreuz zum Gipfel.
Über den Lechnergraben - Ybbstalerhütte zum Gipfel
Über den Höllgraben - Ybbstalerhütte zum Gipfel
Vom Taglesbach über die Herrenalm zum Gipfel

Rast/Einkehr

Ybbstalerhütte (www-ybbstalerhuette.at), Herrenalm

Kartenmaterial

ÖK 50 (WKI 031)


Anreise

Auf der B25 zwischen Lunz am See und Göstling, von Lunz kommend links Richtung Steinbach einbiegen und dem Straßenverlauf bis zum Parkplatz folgen.
Mit dem Postbus an der Station Ybbsteinbach aussteigen und zu Fuß durchs Steinbachtal bis zum Parkplatz gehen. (ca. 5km ab Postbusstation bis Parkplatz)

Tour drucken

Bewertung 5,0
2 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren

GPS Downloads

Dürrenstein: Vom Steinbachtal über den Gipfel und hinab zum Lunzer See /QR Codes - Tourdownload für Mobiltelefone

GPX

KML

FUG

NMEA

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%