Stift Altenburg - Greillenstein - BERGFEX - Wanderung - Tour Niederösterreich

Wanderung

Stift Altenburg - Greillenstein

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Stift Altenburg - Greillenstein

Wanderung

Tourdaten
22km
304 - 519m
Distanz
439hm
439hm
Aufstieg
07:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Von Altenburg nach Röhrenbach (Greillenstein) und über Krug durch das Kamptal zurück nach Altenburg

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Stift Altenburg



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Tour beginnt am Parkplatz des Stifts Altenburg bei Horn. Vom Parkplatz zurück auf die Straße und links halten die Straße der Stiftsmauer entlang bis zu einem rechts abzweigenden Feldweg. Auf diesem gemütlich über die Felder, die Straße nach Fuglau querend und vorbei am Nordring, bis Gobelsdorf.
Gobelsdorf wird durchquert und nach kurzer Zeit erreicht man das prächtige Renaissance-Schloss Greillenstein. Wenn es die Zeit zulässt, empfiehlt sich ein Teilnahme an einer Schlossführung (von 1.4. bis 31.10. täglich um 10:30 und um 14:30).
Weiter geht es vom Schloss in den Ort Röhrenbach; die am Weg liegende Schlosstaverne hat übrigens meist geschlossen. Jause mitnehmen!
In Röhrenbach lohnt sich ein Blick zur Grabkapelle der Kuefsteiner.
Über eine wenig befahrene Landstraße geht es weiter bis Krug und von dort zur Ruine Schauenstein. Toll ist die Aussicht vom hohen Turm, allerdings muss man dazu den Schlüssel aus Krug mitnehmen - und auch zurückbringen ... Es ist aber auch ohne Turmbesteigung die Aussicht in das Kamptal sehenswert. Nette Rastplätzchen laden zur (mitgebrachten) Jause ein.
Von der Ruine geht es steil bergab in das Kamptal und links haltend den Kamp entlang recht bequem zur verfallenen Reithmühle. Nach der Reithmühle geht es steil den Berg hinauf und noch steiler wieder hinab zurück an das Ufer des Kamps.
Nach kurzer Zeit erreicht man Steinegg.
In Steinegg folgt man ein kurzes Stück der Straße Richtung Kampbrücke. Kurz vor der Brücke, beim ehemaligen Gasthof, zweigt links steil der Weg Richtung Altenburg und Rosenburg ab.
Diesen entlang erreicht man in einer guten Stunde das Stift Altenburg.
Sollte man vor 16:00 das Stift erreichen, lädt der Klostergasthof zu einer guten Jause ein.

Höchster Punkt
519 m
Zielpunkt

Stift Altenburg


Alternativen

keine

Rast/Einkehr

Aufgrund der Öffnungszeiten der Schlosstaverne Greillenstein und des Stiftsgasthofs von Altenburg keine Einkehr. Unterwegs schöne Rastplätze bei der Ruine Schauenstein

Ausrüstung

Je nach Jahreszeit Mückenschutz und lange Hosen (Brennnesseln am Weg!).

Kartenmaterial

Bundesamtskarte NM 33-11-11


Anreise

Mit dem Auto zum Stift Altenburg

Öffentliche Verkehrsmittel

am Wochenende keine

Parken

Besucherparkplatz des Stifts Altenburg


Quelle
Arnold Lengauer
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Beliebte Touren in der Umgebung

Taffa-Kamp-Rundweg

leicht Wanderung
9,29km | 248hm | 03:00h

ZWalk - Zwettl - Kampfjorde

schwer Wanderung
25km | 409hm | 06:00h

ZWalk - Friedersbach - Rund um die Kolmhütte

leicht Wanderung
6,3km | 121hm | 01:45h

Zöbing Heiligenstein retour 20190501

leicht Wanderung
1km | 132hm | 00:45h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%