SCHWARZAU im Gebirge Preinertal Ochsenboden Gippel -alm 20201129 - BERGFEX - Wanderung - Tour Niederösterreich

Wanderung

SCHWARZAU im Gebirge Preinertal Ochsenboden Gippel -alm 20201129

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

SCHWARZAU im Gebirge...

Wanderung

Tourdaten
15,6km
770 - 1.669m
Distanz
1.060hm
1.060hm
Aufstieg
07:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Eine andere Rundwanderung auf der Gippelsüdseite

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Parkplatz



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Der Wanderbeginn ist ganz hinten im Preintal am Parkplatz (rd.6,1km nach der B27 Abzweigung bzw. nach dem eh.Gasthaus Triebl).
Kurz zur Wegkreuzung zurück und links in den Zufahrtsweg zum Schlagerbauer nach rd. 700m links weg in den Graben südseitig der Wiese Schlagerbauer etwas verwachsen hoch in die Kehre der Forststraße. Nun geringfügig ansteigend nach Süd rd.100m durch den Nadelwald und raus zu einer weiteren Forststraße gleich nach einer einer Kehre. Auf dieser Forststraße rd. 500m rechts weiter bis rechtsseitig oberhalb ein Hochstand auf einer schmalen steilen Wiese steht. Auf dieser hoch und flacher werdend in den Wald. Dann raus über eine kleine Wiese am Ende wieder steiler werdend auf ein kleines Plateau mit Hochstand mit toller Aussicht. Hier befand sich früher auch die Waldbauern Hütte (Jhtt.). Dann anfangs über Kehren einige Kilometer über eine ansteigende Forststraße bis zum Ende (Unterbruch dieser an der Bezirksgrenze für rd.50m). Jetzt in den oberhalb befindlichen aber nur für wenige Meter sichtbaren Jägersteig (unter den Windbruchbäume) zum Ochsenboden beim Perschkogel. Durch Umgehung des Windbruches wurde der Steig verloren und daher daher direkt schräg hoch zum Osenboden gegangen. Offen auf der Almwiese bei der Hütte vorbei über den Wiesensattel am Postkastl und am Gippeltörl vorbei zum Aufstieg auf den Gippelgipfel. Nach einer Rastpause mit Panorama wieder runter und etwas hoch zur Gippelalm, im Sommer auch mit einer Einkehrmöglichkeit.
Anschließend über den Schuttgraben runter und in der westlichen Forststraße hoch bis zum Unterbruch an der Bezirksgrenze und über den nicht oft sichtbaren steilen Jägersteig bei der markierten Bezirksgrenze runter zur kleinen Waldwiese beim Pilgerweg auf der Gscheidlhöhe.
Am Pilgerweg Richtung Osten runter in die Forststraße und auf dieser zurück zum Ausgangspunkt dieser Wanderung.
ACHTUNG: Diese Wanderung ist nicht Jedermanns Sache. Die Streckenführung findet auch zum Teil auf oft nicht leicht erkennbaren Jägersteigen im Gelände mit steilen Auf- und Abgestiegen statt und die auf Teilabschnitte auch durchaus verwachsen sein können!

Höchster Punkt
Gippelgipfel (1.669 m)
Zielpunkt

Graben auf der Südseite Wiese beim Schlagerbauer, Forststraßen, Jägersteig, Ochsenboden beim Perschkogel, Gippel, Gippelalm, Forststraße, Jägersteig, Gscheidl, Parkplatz


Alternativen

verkehrt herum bzw. ohne Jägersteig (nur Forststraßen).

Rast/Einkehr

in den Sommermonaten auf der Gippelalm. Aktuelle Öffnungszeiten bitte selbst erheben.

Ausrüstung

Gute Wanderausrüstung , genügend Getränke und etwas Proviant.

Sicherheitshinweise

Bei Nebel und Schlechtwetter bitte Vorsicht!
ACHTUNG: Diese Wanderung ist nicht Jedermanns Sache nach dem auf oft nich leicht erkennbaren Jägersteigen im Gelände steil Auf- und Abgestiegen wird und Teilabschnitte durchaus in der Wachstumsphase sehr verwachsen sein können!

Tipps

Die Mitnahme GPS Navigationsgerät ist zu empfehlen (oder z.B. geeignetes Mobiles Tel. mit der bergfex/Touren & GPS Tracking App)

Kartenmaterial

bergfex, amap, kompass, opentopomap


Anreise

Mit dem PKW über die B27 nach Schwarzau im Gebirge und abbiegen und rd. 6,1km in das Preintal. Ganz nach hinten fahren zum Parkplatz nach dem ehemaligen Gasthaus Triebl (Pferdehof):

Öffentliche Verkehrsmittel

keine

Parken

Parkplatz


Quelle
Erich Helferstorfer
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter (65%)
Wiese (35%)
Wald (30%)
Fels
Ausgesetzt

Beliebte Touren in der Umgebung

Hohe Veitsch Rundwanderung

mittel Wanderung
13,7km | 832hm | 05:00h

Wasserfall - Mamauwiese Puchberg am Schneeberg

mittel Wanderung
8,83km | 373hm | 02:50h

Familienwanderung auf die Schneealm

leicht Wanderung
9,82km | 500hm | 03:30h

Naturfreundehaus Knofeleben über Payerbach-Reichenau

mittel Wanderung
6,09km | 769hm | 02:30h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%