Kamptal - 3 Ruinenrunde - BERGFEX - Wanderung - Tour Niederösterreich

Wanderung

Kamptal - 3 Ruinenrunde

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Kamptal - 3 Ruinenrunde

Wanderung

Tourdaten
22km
310 - 576m
Distanz
465hm
465hm
Aufstieg
06:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Die Ruinen Schauenstein, Steinegg, Rudersburg im Kaptal als Rundwanderung.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Wegscheid am Kamp



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Ausgangs- und Zielpunkt: Parkplatz Wegscheid am Kamp.
Weg von Wegscheid über Ruine Schauenstein nach Steinegg entlang der Kamp einfach zu finden.
Im Teilstück Schauenstein nach Steinegg muss Trittsicherheit vorausgesetzt sein (vor allem in Winter) - im Sommer schöne Plätze zum Baden in der Kamp. Am Weg von der Ruine Schauenstein retour zum Kamptalweg haben wir ab der Hälfte einen Abkürzer genommen (im Winter leicht zu sehen und kurz vor Mittag für uns vertretbar) - empfohlen wird der Weg zurück am markierten Weg!
Von Steinegg zur Ruine Steinegg kurz entlang der Straße und dann rechts hinauf, vom Weg Sichtkontakt zur Ruine (kurz durch den Wald). Von der Ruine entlang des oberen Forstweges (nicht Hohlweges) weiter bergan. Vom Ende des Forstweg auf der Kuppe kurzer Abstieg zum querlaufenden Forstweg darunter - der in der ÖMK eingezeichnete Fußweg ist nicht mehr erkennbar, aber mehrere Möglichkeiten abzusteigen, Forstweg in Sichtweite. Am Forstweg angekommen links halten und folgen gemäß Karte.
Auf der Forststraße zum Himberg, Fußweg hintern den Häusern vorbei zum Schranken und weiter Abstieg dem Forstweg entlang bis zur zugewachsenen Sandgrube. Dort sollte ein Forstweg (Karrenweg) weiter abwärts zum Fronbach führen, den konnten wir aber von der Sandgrube aus nicht lokalisieren. Den Karrenweg hangabwärts nehmend, welcher ein Stück am Forstweg zurück leicht erkennbar zu finden war, standen wir dann mitten im Wald am Hang - hier entschlossen wir uns Querfeld abzusteigen, da etwa 40m unterhalb der gesuchte Karrenweg auszumachen war (der ging auch hangaufwärts leicht erkennbar in die Richtung der Sandgrube). Den so erreichten Karrenweg hangabwärts bis zum Wanderweg ins Tal, dort rechts entlang bis zur Furt. Den Fronbach querend, links-rechts-Kombination den Karrenweg hinauf zur Ruine Rudersburg. Den Karrenweg rechtshaltend folgend bis zum Ende des Karrenweges - hier Vorsicht geboten, da Futter- und Salzstände sowie zwei Hochsitze (nicht in der Dämmerung gehen!). Laut ÖMK 50 am Ende des Karrenweges kurzer Abstieg zum markierten Wanderweg - von diesem wie auch vom eingezeichneten Fußweg konnten wir jedoch nichts finden. Wir entschlossen uns zum Abstieg zur Kamp, immer Fronbachseitig haltend bis zur Mündung in die Kamp (leicht zu sehen) - wo hier ein Weg sein soll war uns, trotz Suche, nicht ersichtlich. An der Kamp entlang (abwärts) Richtung Wegscheid sind jedoch nach ein paar Meter alte grüne Wegmarkierungen zu finden - der in der ÖMK eingezeichnete markierte Weg ist offensichtlich falsch eingezeichnet! Alternative; von der Rudersburg wieder retour zum Fronbach, diesen Bachabwärts bis zur Einmündung in die Kamp.
Entlang der Kamp (Kamp abwärts) bis zum Karrenweg, den entlang dann bis zur Straße nach Wegscheid, dann kurz an der Straße bis zum Ziel.
Mit trittsicheren Kindern ein kleines Abenteuer auf Raubritters spuren ;-)
Das war unsere Neujahrswanderung 2021 - schöne Runde, muss im Sommer andersrum sehr nett sein (Baden am Rückweg).

Höchster Punkt
576 m
Zielpunkt

Wegscheid am Kamp


Alternativen

siehe Text (und ÖMK50)

Ausrüstung

Festes knöchelhohes Schuhwerk, Wanderausrüstung und ausreichend Proviant (viele Plätze zum Rasten)

Sicherheitshinweise

siehe Text

Kartenmaterial

ÖMK50


Anreise

PKW

Parken

Parkplatz Wegscheid am Kamp

Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt (5)
Schotter (30)
Wiese (10)
Wald (55)
Fels
Ausgesetzt (5%)

Beliebte Touren in der Umgebung

Zum Gipfel des Manhartsbergs

leicht Wanderung
17,54km | 358hm | 05:40h

SENFTENBERG Heimliches Gericht Hiesbergwarte 20200421

mittel Wanderung
17,1km | 700hm | 06:00h

ZWalk - Lengenfeld - Spießberg Wanderweg

leicht Wanderung
6,7km | 112hm | 01:45h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%