Plassen-Runde mit Gosausee und Waldbachstrub (Wasserfall) - BERGFEX - E-MTB - Tour Oberösterreich

E-MTB

Plassen-Runde mit Gosausee und Waldbachstrub (Wasserfall)

E-MTB
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Plassen-Runde mit Gosausee...

E-MTB

Tourdaten
48,12km
510 - 1.502m
Distanz
1.300hm
1.300hm
Aufstieg
04:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Plassen-Runde Variante 2 mit Gosausee und Waldbachstrub (Wasserfall) inkl. 2 Trails.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Gosau



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Trailübersicht:
1. Trail am Gosaubach-Stausee
2. Kurztrail Abstecher zur Ebenalm
3. Pass Gschütt-Trail

Hinter dem Parkplatz hinunter zur Hauptstraße und diese überqueren. Immer den roten Schildern "Plassen-Rund Variante 2" folgen und schön entlang des Gosaubaches.

Beim Schild "Belagsschäden" (2. Foto) gerade weiterfahren. Beim Stausee in Hintertal kurz steil und steinig hinauf, dann schöner Höhenweg. Ab jetzt viele Wanderer.

Zum Vorderen Gosausee durchaus steiler die Autostraße hinauf, dann am wunderschön aus Felsen gehauenen Uferweg weiter.

Bald Abzweigung in Schotterstraße zur eigentlichen Tour. Bei der Ebenalm 1157m gäbe es eine erste Rastmöglichkeit. Der Abstecher ist aber sehr steinig und es gibt auch Steinplatten.

Sobald man auf ca. 1400m die Höhe erreicht hat geht es im ewigen auf ab weiter. Bei der Grub Alm gibt's die nächste Rast. Oder man fährt weter bis zur Rossalm. Nach der Rossalm geht es sehr steil hinauf und danach ebenso steil hinunter.

Schöne Abfahrt am Waldbachstrub (Wasserfall) vorbei. Bei der Brücke, die man schon von weitem sieht, sollte man einen Fotostop einlegen.
Leider muss man durch Hallstatt hindurch, was zwischen den vielen Besuchern mühsam sein kann. Dann muss man die Bundesstraße nach Gosauzwang nehmen.

Nach der Abzweigung Richtung Gosau gibt es aber links die Möglichkeit eine Forststraße zu nehmen; der steile, rumpelige Anstieg am am Beginn ist nur kurz. Danach geht's wieder für 2 km über die Hauptstraße, bis man über eine Brücke bei einem Fischteich auf die andere Seite des Gosaubaches kommt und bis zum Ziel autofrei bleibt.

Höchster Punkt
Strähnhag (1.502 m)
Zielpunkt

Strähnhag


Alternativen

Start in Gosauzwang oder Hallstatt.

Rast/Einkehr

Ebenalm 1157m (empfohlen, 2 min
Abstecher), Grub Alm 1360m, Rossalm 1387m

Tipps

1. Spaziergang von der Vorderen Grubalm zum Sumpfgebiet Löckermoos
2. Nach dem Waldbachstrub und dem Tunnel: vor der Steinbrücke den Steig links hinunter spazieren und den unteren Walbachstrub anschauen.

Videos
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Fahrbahnen

Asphalt
Schotter
Wald
Bergwege
Singletrails
Trial
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%