Ebenforstalm ab Molln über Gaißhansl, Rundradtour - BERGFEX - Mountainbike - Tour Oberösterreich

Mountainbike

Ebenforstalm ab Molln über Gaißhansl, Rundradtour

Mountainbike
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Ebenforstalm ab Molln über...

Mountainbike

Tourdaten
46,38km
380 - 1.164m
Distanz
1.255hm
1.255hm
Aufstieg
06:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Anspruchsvolle Mountainbiketour von Scheiblingau (Molln/Breitenau) über die Ebenforstalm ins Reichraminger Hintergebirge. Retour über den Gaißhansl und Hausbach zum Ausgangspunkt. 

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Parkplatz Scheiblingau (Molln/Breitenau)



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Mountainbike-Runde startet vom Parkplatz Scheiblingau (Molln/Breitenau) auf die bewirtschaftete Ebenforstalm.  Dann geht´s bergab über den "Wilden Graben"- durch das Reichraminger Hintergebirge  - zum Anzenbachschranken. Ein kurzes Stück auf Asphalt begleitet man den Reichramingbach flussabwärts bis zum Parkplatz Weißenbach.  Hier quert man dieses schöne Gewässer nochmals und fährt wenig anstrengend bis zur Weißenbachkapelle. Kurz danach heißt es hier wieder ordentlich in die Pedale treten, in den Kehren gewinnt man schnell an Höhe und hat am Gaißhanslniedern die letzte Kriterie dieser Tour erreicht.  Bergab fährt man in den Hausbach und über die Breitenauerstraße radelt man gemütlich wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Wegbeschreibung

Die anspruchsvolle Mountainbike-Runde startet vom Parkplatz Scheiblingau (Molln/Breitenau). Das erste Wegstück führt erstmal  920 Meter talauswärts. An der nächsten Wegkreuzung rechts die Brücke über die Krumme Steyrling queren und am Messerer-Häusl vorbeifahren. Nach der nächsten Kehre wartet die erste sportliche Herausforderung. Auf der steilen Forststraße zur Göritz gewinnt man rasch an Höhe - die Aussicht auf die steil abfallenden Nordabstürze des Sengsengebirges belohnen für die Mühen der Bergfahrt. Bei Wegkreuzung Göritz rechts halten, bei gemütlichem Wegverlauf trifft man nach wenigen Minuten auf den "Wanderweg vom Bodinggraben - Ebenforstalm". Nun eine kurze Schiebestrecke am Wanderweg - schon ist das Weidegatter zur Ebenforstalm in Sicht. Auf einem Ziehweg und ein kurzes Stück über den Almboden ist die bewirtschaftete Ebenforstalm sogleich erreicht. Hier gönnt man sich eine Almjause und genießt die schöne Aussicht auf Alpstein und Trämpl. 

Frisch gestärkt verlässt man das Almgelände und in rasanter Fahrt geht es nur noch bergab durch den Wilden Graben, an dessen Ende quert man die Brücke über den Großen Bach und biegt links in den Hintergebirgsradweg ein. Auf ebenem Weg radelt man über die Maieralm zum Anzenbachschranken. Dem Reichramingbach folgend, fährt man auf Asphalt bis zum Parkplatz Weißenbach. Hier links einbiegen, den Reichraming- und Weißenbach überqueren und gemütlich bis zur Weißenbachkapelle weiterfahren.

Kurz danach heißt es wieder ordentlich in die Pedale treten. Mit jeder Kehre gewinnt man schnell an Höhe und damit an Aussicht, am Sattel des Gaißhanslniedern (934 m) hat man schließlich die letzte Kriterie dieser Tour erreicht. Von nun an geht´s bergab ins liebliche Hausbachtal, wo man wieder auf eine Asphaltstraße trifft. Diese mündet in die Breitenauerstraße - hier links abbiegen und der Straße retour zum Ausgangspunkt folgen. 

Höchster Punkt
1.164 m
Zielpunkt

Parkplatz Scheiblingau (Molln/Breitenau)


Ausrüstung

Mountainbike, Helm, wetterfeste Bekleidung, Getränk und Verpflegung für unterwegs (Ebenforstalm bewirtschaftet, ansonsten keine Einkehrmöglichkeit am Weg)

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie: Das Radfahren und Mountainbiken im Nationalpark Gebiet ist nur in der Zeit von 15. April bis 31. Oktober 2 Stunden nach Sonnenaufgang bis 1 Stunde vor Sonnenuntergang gestattet! Ausnahme ist der Langfirst-Mountainbikeweg, hier beginnt die Bike-Saison erst ab 1. Juni. Das Radfahren und Mountainbiken ist nur auf markierten Routen gestattet. Einige Radwege sind gleichzeitig als Wanderwege oder Reitwege ausgewiesen. Rechnen Sie immer mit entgegenkommenden Wanderern oder Reitern!

Tipps

Bitte vergessen Sie nicht die Tour bevor es losgeht „offline“ zu speichern (rechts oben), da der Handyempfang in der Waldwildnis des Nationalparks nicht immer vorhanden ist.


Anreise

Von Ortsmitte in 4591 Molln ca. 18 Kilometer über den Ortsteil Breitenau zum Parkplatz Scheiblingau

Parken

Parkplatz Scheiblingau mit großzügiger Infohütte und WC´ s vor Ort.
Keine Parkgebühr!


Autor
Bewertung 2,3
3 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Auf den Spuren der Waldbahn ab Reichraming, Hintergebirgsradweg

mittel Mountainbike
45,66km | 522hm | 03:45h

Ebenforstalm ab Bodinggraben , Radtour

mittel Mountainbike
8,36km | 639hm | 02:20h

Blahbergalm ab Reichraming, Radtour

mittel Mountainbike
25,59km | 826hm | 03:30h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%