Hinterstoder - Vorderstoder Runde - BERGFEX - Mountainbike - Tour Oberösterreich

Mountainbike

Hinterstoder - Vorderstoder Runde

Mountainbike
Karte
Karte ausblenden
Drucken
Tourdaten
33km
-
Distanz
-
Aufstieg
-
 
Dauer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Höss-Mittelstation


Beschreibung

Hinterstoder - Hutterer Böden - Rottal - Schafferteich - Vorderstoder - Hinterstoder

Mountainbike-Rundstrecke: 33 km
Höhenunterschied: 1.000 m
Diese Strecke kann auf Grund ihrer Höhenlage und der Winterschäden erfahrungsgemäß erst ab Ende Mai freigegeben werden.

@ Natürlich kann die Strecke auch in entgegengesetzter Richtung befahren werden.
@ Die Route ist durchgehend beschildert!
@ Befahren der Bike-Route von 15.04. - 31.10. jeweils 2 Std. nach Sonnenaufgang und bis 1 Std. vor Sonnenuntergang gestattet.

Von der Höss-Mittelstation aus über Schotterstraße rund 1 km flach, zur Edtbauernalm, beim Jugend-Gästehaus rechts und dann links, über Almweg unterhalb der Schuthütte Edtbauernalm, vorbei zur Geländekante. Nun zuerst steil abfallend, mit wunderschöner Aussicht, Rad schieben (Hinweistafeln beachten!), über den alten, teilweise in Fels gehauenen Almweg hinein ins Rottal (1 km, zwei Zaunüberstiege). Der Almweg führt weiter ziemlich holprig abwärts vorbei an der unteren Edtbauernalm auf eine Forststraße. Diese nun kurz steigend bis rechts eine Forststraße einmündet, dann leicht fallend vorbei an Wanderwegeinmündung Steyrsbergerreith (1.193 m). Weiter leicht fallend bis zu einer Kehre, dann steiler geradeaus abwärts, dann mehrere Kehren, von rechts mündet wieder eine Straße ein, abwärts wieder flacher, vorbei an der Diensthütte der Bergrettung Vorderstoder, den Hinweisschildern folgen (mehrere Abzweigungen) gelangt man zum Schafferteich.
Schließlich erreicht man die Asphaltstraße (Abzweigung Mostschenke Binder und Ferienhof Großgrub). Weiter fallend auf Asphaltstraße zum Schaffergut, kommt man geradeaus weiter nach Vorderstoder. Scharf links führt die Route den Stodertaler Winterwanderweg folgend, nach Hinterstoder. Zuerst fallend vorbei an einer alten Schmiede, dann leicht steigend über Schotterstraße zum Eckhartgut, durch das Gehöft durch und flach weiter gelangt man unterhalb vom Hacklgut auf die Zufahrtsstraße zum Almgasthof Baumschlagerberg (1,5 km entfernt).
Diese folgt man nach links kurz aufwärts, ehe man nach dem Bärengut zum Hutgrabner abzweigt. Durch den Hof durch, weiter fallend über Wiesenweg, dann Schotterstraße, mehrere Kehren durch Wald abwärts zu Abzweigung am Waldrand (mehrere Häuser).
Nun links über den Knittelgraben den befestigten Weg aufwärts, über einen Rücken zum Luckerbauernbachl. Links führt die Route weiter immer steiler werdend rund 300 Meter hinauf zu einem kleinen Anwesen (Bärensimmerl), nun wieder flach durch Wald zum Wartegg-Gut (809 m). Die Zufahrtsstraße Wartegg hinunter zur alten Mautstraße, und weiter abwärts dann links zum Gasthof Gressenbauer, und weiter nach Hinterstoder zum Ausgangspunkt.


Rast/Einkehr

Lögerhütte, Schutzhütte Edtbauernalm, Mostschenke Binder, Gh. Gressenbauer, Schutzhütte zur Lederhose, Steyrsbergerreith, Almgasthof Baumschlagerberg

Kartenmaterial

Kartenmaterial erhalten sie in den Infobüros !


Anreise

Im Ort Hinterstoder können Sie mit der Hössbahn bis zur Mittelstation fahren, oder sie können die Mautstraße bis zur Mittelstation benützen und schon sind Sie am Ausgangspunkt.

Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren

Fahrbahnen

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Bergwege
Singletrails
Trial
Verkehr

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%