Via Maria - 11. Tagesetappe von Frauenstein nach Ternberg - BERGFEX - Pilgerweg - Tour Oberösterreich

Pilgerweg

Via Maria - 11. Tagesetappe von Frauenstein nach Ternberg

Pilgerweg
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Via Maria - 11. Tagesetappe...

Pilgerweg

Tourdaten
27,25km
315 - 1.157m
Distanz
1.014hm
1.176hm
Aufstieg
09:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Via Maria - Bayerisch-österreichischer Marienweg von Altötting nach Mariazell

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Wallfahrtskirche Frauenstein



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

11. Tagesetappe von Frauenstein nach Ternberg an der Enns (27 km)

Frauenstein – Molln – Grünburger Hütte – Ternberg an der Enns

Wegbeschreibung

Von Frauenstein (503 m) am Weiterwanderweg 04 (06, 09, E4) gelangen wir auf großteils ebenen Wegen entlang der Steyr durch das Steyrtal bis nach Molln (442 m) und vorbei bis zur „Rinnenden Mauer“. Von hier aus kommen wir durch den Dorngraben zum Aufstieg zur Grünburger Hütte (1.080 m). Von nun an über Sulzboden, Gscheid zum Herndleck (1.026 m), abwärts Richtung Ennstal nach Ternberg (341 m). Übernachtung in Ternberg oder ca. 45 Minuten weiter Richtung Sonnberg/ Maria Neustift bis zum Gasthof Koglerhof  (700 m).

Von Frauenstein nach Molln etwa 2,5 Stunden, weitere 2,5 Stunden zur Grünberger Hütte, ca. 1,5 Stunden bis zum Herndleck, von hier bis Ternberg etwa 2 Stunden.

Übernachtung/Einkehr:

Grünburger Hütte;
Ternberg:
Gasthof Mandl

Marktwirt Derfler

Bäckerei-Cafe Hohlrieder

am Weiterweg Richtung Maria Neustift: Gasthof & Alpenpension Koglerhof

Sehenswürdigkeiten:

Molln: Maultrommelschaubetrieb Wimmer-Bades, Maultrommel Erlebniswelt Molln, Naturphänomen „Rinnende Mauer“ (Traufquelle mit Wasservorhang am Steilabfall der Steyr),

Ternberg/Trattenbach: Trattenbacher Museumsdorf „Im Tal der Feitelmacher“

Höchster Punkt
1.157 m
Zielpunkt

Ternberg Ortszentrum


Ausrüstung

 In jeden Rucksack gehören: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Schwierigkeiten.

Zusatzinfos

Informationen zu den österreichischen Weitwanderwegen siehe http://www.alpenverein.at/weitwanderer


Anreise

Anreise mit dem PKW:

Von Salzburg/Linz: A1 Autobahnausfahrt Sattledt > über Kremsmünster > Bad Hall > ins Steyrtal

Von Wien: A1 Autobahnausfahrt Haag > B42 > B122 > B140 ins Steyrtal

Von Passau: A8 Passau > Wels > A9 Autobahnausfahrt Sattledt > Kremsmünster > Bad Hall > ins Steyrtal

Von Graz: A9 Pyhrnautobahn > Autobahnausfahrt Klaus > ins Steyrtal

Öffentliche Verkehrsmittel

Das Steyrtal wird durch die Buslinien 452 (Rohr-Bad Hall-Steinbach a. d. Steyr) und 433 (Steyr-Molln-Kirchdorf) erschlossen.

Details unter www.ooevv.at


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch

Beliebte Touren in der Umgebung

OÖ Mariazeller...

schwer Pilgerweg
27,8km | 1114hm | 08:45h

OÖ Mariazeller...

schwer Pilgerweg
27,76km | 1359hm | 08:45h

Sebaldusweg Etappe 2 von 4 | Laussa - Maria Neustift

mittel Pilgerweg
21,05km | 967hm | 06:50h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%